Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1282 / 12.12.2018

Auch 2018 unterwegs: „Sternenhaus im Koffer“

Dank Unterstützung der Sparkasse Nürnberg ist das Sternenhaus – organisiert vom Amt für Kultur und Freizeit (Kuf) – auch 2018 als „Sternenhaus im Koffer“ als Gastspiel vor Ort unterwegs. Um Kindern, die nicht die Möglichkeit haben, das Sternenhaus im Heilig-Geist-Spital zu besuchen, eine Vorstellung ins Haus zu bringen, besucht das „Sternenhaus im Koffer“ in der Vorweihnachtszeit zusätzlich einige Einrichtungen.

Die Sparkasse Nürnberg unterstützt Angebote für kulturelle Bildung in der Region und das Sternenhaus bereits seit Beginn im Jahr 1998, damit schon die Kleinsten Zugang zu Kultur und kultureller Teilhabe bekommen. 2015 erhöhte die Sparkasse Nürnberg ihre Förderung des Sternenhauses und wurde zweiter Hauptsponsor. Gleichzeitig entstand die Idee, das Sternenhaus auch mobil einzusetzen.

Diesjähriger Besuch steht im Zeichen der Inklusion
Das „Sternenhaus im Koffer“ startet am 12. Dezember 2018 in seine vierte Saison. Inklusion ist dieses Mal das Thema: Los geht es im Zentrum für Hörgeschädigte in der Pestalozzistraße 25 um 9 Uhr. Die Erzählerin Gabi Altenbach hat für die Kinder Geschichten von Wichteln, Trollen und Engeln im Gepäck. Diese werden mit Hilfe des Fachpersonals gebärdet, so dass alle 30 Vorschulkinder der Einrichtung Spaß haben an den Märchen und Geschichten zur Weihnachtszeit, in denen ein Floh das Jesuskind kitzelt, ein Eselchen sich auf den Weg nach Bethlehem macht, und ein Bär am Weihnachtsabend die Trolle vertreibt.

Zwei weitere Gastspiele finden am späten Vormittag und am Nachmittag statt. Dabei hören Kinder zu, deren Sehfähigkeit beeinträchtigt ist. Das „Sternenhaus im Koffer“ ist um 11 Uhr zu Gast im bbs-Bildungszentrum für Blinde-und Sehbehinderte in Nürnberg Langwasser. Hier erzählt Gabi Altenbach ihre Geschichten Grundschulkindern. Am Nachmittag geht es weiter in die Tagesstätte des Blindeninstituts in Rückersdorf.

Sternenhaus erfreut sich großer Beliebtheit
Das Sternenhaus öffnete am 2. Dezember 2018 seine Pforten im Heilig-Geist-Spital. Über 140 Veranstaltungen mit Theater, Musik, Ballett, Geschichten und Zauberei stehen bis 23. Dezember 2018 auf dem Spielplan. Vor allem für Kindertageseinrichtungen, Schulen und Familien ist das Sternenhaus in den adventlich geschmückten Räumen des Heilig-Geist-Spitals ein fester Bestandteil im Kalender. Seit 2002 veranstaltet Kuf das Sternenhaus mit großem Erfolg: Rund 20 000 kleine und große Gäste kamen in der letzten Spielzeit.

Weitere Informationen und der reguläre Spielplan unter www.sternenhaus.nuernberg.de

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de