Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 122 / 11.02.2019

Bouldern um Mitternacht

Mitternachtssport – Bouldern: Erstmals organisieren zwei Einrichtungen der Stadt Nürnberg, die Kinder- und Jugendhäuser Suspect und z.punkt, in Kooperation mit der Boulderhalle Café Kraft dieses Angebot für alle zwischen 16 und 21 Jahren: Bouldern von 23 bis 1 Uhr, junge Menschen unter sich, kostenfrei, zu fetziger Musik. Einlass ist am Freitag, 15. Februar 2019, ab 22.45 Uhr im Café Kraft, Gebertstraße 9. Eine Einweisung in die Boulderhalle und die Sportart erfolgt durch geschultes Personal – also kann Jede und Jeder – vom Neuling bis Crack – einfach vorbeikommen. Leihschuhe gibt es bei Bedarf kostenlos.

Bouldern – das Klettern ohne Seil – hat sich längst zu einer Trendsportart entwickelt. Daher erfüllt sich mit dem neuen Angebot ein Wunsch zahlreicher Jugendlicher in Nürnberg. Für die qualifizierte Betreuung stehen Mitarbeitende der Boulderhalle sowie Kolleginnen und Kollegen aus vielen Nürnberger Kinder- und Jugendhäusern sowie Jugendtreffs bereit. Sabrina Friedrich, Koordinatorin des Angebots im Jugendamt, zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns auf eine volle Halle. Denn wenn das Angebot so gut angenommen wird, wie erste Reaktionen schließen lassen, kann das Format gerne regelmäßig stattfinden.“ alf

Alle Termine des Mitternachtssports unter www.mitternachtssport.nuernberg.de

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de