Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 623 / 19.06.2019

Photovoltaik am Dach, Speicher im Keller, Elektroauto…

Am Dienstag, 2. Juli 2019, bietet die Solarinitiative des Referats für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg von 18 bis 20 Uhr für Bürgerinnen und Bürger die kostenlose Informationsveranstaltung „Photovoltaik am Dach, Batteriespeicher im Keller, Elektroauto in der Garage – eine sinnvolle Kombination?“ an. Veranstaltungsort ist das Energietechnologisches Zentrum 2.0, AUF AEG, DGS-Seminarraum, Gebäude 11, Eingang 5, Fürther Straße 246c. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht notwendig.

Solarstrom-Experte Michael Vogtmann von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie – Franken erläutert in seinem Vortrag, wie Immobilieneigentümer durch eigenerzeugten Strom unabhängiger bei der Energieversorgung werden und hierdurch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Mit Blick auf Batteriespeicher und Elektroauto werden dabei technische, wirtschaftliche und steuerliche Aspekte ausführlich behandelt.

Die Solarinitiative Nürnberg bietet Beratungen und Dienstleistungen zur aktiven Nutzung der Sonnenenergie und ist unter der Telefonnummer 09 11 / 37 65 16 42 erreichbar. let

Weitere Hintergrundinformationen sind zu finden auf der Homepage www.solarinitiative.nuernberg.de.

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de