Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 684 / 02.07.2019

Balkon-Solaranlagen – Strom einfach selber machen

Die Solarinitiative Nürnberg bietet eine kostenlose Informationsveranstaltung zu Minisolaranlagen an unter dem Titel „Steckersolargeräte – Strom einfach selber machen.“ Die zweistündige Veranstaltung beginnt am Freitag, 12. Juli 2019, um 16 Uhr im Energietechnologischen Zentrum 2.0, Auf AEG, DGS-Seminarraum, Gebäude 11, Eingang 5, Fürther Straße 246c.

In Deutschland werden immer mehr Steckersolargeräte, sogenannte Balkonsolar-Anlagen, aufgestellt. Ob an der Hauswand, auf der Garage oder am Balkongeländer: Mieter können sich damit an der Energiewende beteiligen und ihre Stromkosten reduzieren.

In seinem Vortrag erläutert Solarexperte Jörg Sutter von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V., wie sich Minisolaranlagen in Eigenregie umsetzen lassen: Wo soll die Anlage am besten montiert werden? Muss sie angemeldet werden? Welcher Stecker darf verwendet werden? Die Vortragsveranstaltung möchte Licht ins Dunkel bringen und technische und rechtliche Voraussetzungen beschreiben und Umsetzungstipps geben. Für alle, die wissen müssen oder wollen, wie es geht.

Veranstalter ist die Solarinitiative Nürnberg des Referats für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg. let

Weitere Informationen gibt es unter
https://www.nuernberg.de/imperia/md/solarinitiative/dokumente/info-veranstaltung_steckersolargerate_12-07-2019.pdf.

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de