Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 711 / 11.07.2019

Mitmachaktion des Memoriums Nürnberger Prozesse

„Uns interessiert, was Sie interessiert!“ – nach diesem Motto will das Memorium Nürnberger Prozesse die Öffentlichkeit in seine Planungen für das Veranstaltungsprogramm des Jahres 2020 einbinden. Bis 15. August 2019 können alle Interessierten Vorschläge für eine Themenrundgangsreihe einreichen und so die Konzeption aktiv mitgestalten.

Nächstes Jahr sind gleich zwei Jahrestage für das Memorium Nürnberger Prozesse von großer Bedeutung: Am 20. November 2020 jährt sich zum 75. Mal die Eröffnung des berühmten „Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozesses“. Zugleich feiert das Memorium sein zehnjähriges Bestehen. Anlässlich dieser beiden Jahrestage ruft die Einrichtung dazu auf, Themenwünsche zu formulieren. Basierend auf den eingereichten Vorschlägen entwickelt das Team des Memoriums dann eine Rundgangsreihe für das Jahr 2020, die ganz nach den Interessen der Besucherinnen und Besucher ausgelegt ist.

Das Memorium nimmt alle Anregungen gerne entgegen unter Telefon
09 11 / 2 31-2 86 14, per E-Mail an memorium@stadt.nuernberg.de oder per Post an Memorium Nürnberger Prozesse, Fürther Straße 80a, 90429 Nürnberg. Weitere Informationen zur Mitmachaktion gibt es auch unter http://museen.nuernberg.de/memorium-nuernberger-prozesse/aktuelles/welche-themen/. alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de