Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 810 / 08.08.2019

Kreuzung Fürther Straße / Höfener Straße gesperrt

In der Zeit von Montag, 12. bis Montag 19. August 2019, ist die Kreuzung Fürther Straße / Höfener Straße / Nürnberger Straße / Ludwig-Quellen-Straße an der Stadtgrenze zu Fürth für den Autoverkehr gesperrt. Bei der gemeinsam mit der Stadt Fürth durchgeführten Baustelle führt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) auf Nürnberger Seite unter anderem eine Fahrbahndeckensanierung durch und erneuert die Ampelanlage der Kreuzung.

Autofahrerinnen und Autofahrer, die in Richtung Nürnberg unterwegs sind, umfahren die Baustelle im Nürnberger Stadtteil Doos über die Kurgartenstraße, Herderstraße, Brettergartenstraße und Adolf-Braun-Straße.

Autofahrerinnen und Autofahrer, die in Richtung Fürth unterwegs sind, gelangen über die Sigmundstraße, Leyher Straße, Höfener Spange, Karolinenstraße und Jakobinenstraße zur Nürnberger Straße.

Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer aus Richtung Erlangen, die die Frankenschnellweg-Abfahrt Nürnberg / Fürth nutzen, gelangen über die Ludwig-Quellen-Straße zur nördlichen Umleitungsstrecke. Die Umleitungsempfehlungen sind vor Ort ausgeschildert.

Für Radfahrer und Fußgänger kommt es nur zu geringen Einschränkungen. Sie benutzen gemeinsam die Gehwege im Bereich der Kreuzung. let

Weitere Informationen:

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de