Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 956 / 24.09.2019

Lehrgang Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Einen Quereinstieg in das Berufsfeld Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bietet der gleichnamige Kompakt-Lehrgang am Bildungszentrum (BZ) Nürnberg. In elf Modulen bereitet der Kurs zwischen Oktober 2019 und Februar 2020 praxisnah auf eine Tätigkeit in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit vor. Der Lehrgang erfüllt die Kriterien für den Bildungsscheck, Arbeitnehmer können 500 Euro Zuschuss vom Bayerischen Staatsministerium erhalten.

Das Berufsfeld Medien- und Öffentlichkeitsarbeit hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert: Digitale Kommunikationskanäle werden immer wichtiger, das Themenspektrum zunehmend breiter. Auf diese Entwicklungen wurden die Inhalte des Lehrgangs abgestimmt. Neben einer Online-Unterstützung beinhaltet der Lehrgang ein Online-Praxisprojekt, in dem die Teilnehmenden im Team mit WordPress einen Blog befüllen. Zusätzlich können die Lernenden aus Wahlmodulen auswählen.

Der Lehrgang Medien- und Öffentlichkeitsarbeit am BZ kostet 850 Euro. Vom Bayerischen Staatsministerium können 500 Euro Zuschuss über einen Bildungsscheck beantragt werden. Der Lehrgang besteht aus 17 Terminen, die jeweils abends und an Wochenenden stattfinden. Die Module werden von Fachleuten mit Praxiserfahrung durchgeführt, das Spektrum umfasst: Journalisten, auch speziell für den Online-Bereich, PR-Fachexperten, ein Experte für Blogs, ein Videoproduzent, eine Expertin für YouTube & Co. und auch Fotografen und Designer.

Anmelden können sich Interessierte telefonisch unter 09 11 / 2 31-52 54 und auf der Website des BZ www.bz.nuernberg.de unter der Kursnummer 66000. Weiter Informationen zum Bildungsscheck gibt es unter https://www.stmas.bayern.de/arbeit/bildungsscheck/. jos

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de