Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 213 / 27.02.2020

N2025: Jury für den „CALL FOR IDEAS“ steht fest

Die vierköpfige Jury für den Ideenwettbewerb „CALL FOR IDEAS“ zur Kulturhauptstadt-Bewerbung Nürnbergs steht fest. Die eingereichten Vorschläge im Wettbewerb begutachten der Geschäftsführer des Fonds Darstellende Künste in Berlin, Holger Bergmann, die internationale Kuratorin und Dozentin Sigrid Gareis, die österreichische Künstlerin Johanna Pichlbauer und der Leiter des Bewerbungsbüros Kulturhauptstadt Europas 2025, Hans-Joachim Wagner.
 
Der „CALL FOR IDEAS“ geht in die heiße Phase: Interessierte können ihre Ideen noch bis Sonntag, 1. März 2020, beim Bewerbungsbüro einreichen. Seit dem 4. Februar 2020 sind Kreative dazu aufgerufen. Gesucht werden exzellente und herausragende Projekte, die sich mit dem Motto „PAST FORWARD“ und den Themen der Nürnberger Bewerbung – Menschlichkeit, Weltgestaltung, Miteinander – auseinandersetzen. Vorschläge können online unter www.n2025.eu oder postalisch beim Bewerbungsbüro eingereicht werden.  
 
Die Website mit allen wichtigen Informationen rund um den „CALL FOR IDEAS“ ist auch in englischer Sprache verfügbar. Auch internationale Künstlerinnen und Künstler sowie Kunstkollektive sind zum Wettbewerb eingeladen.   jos

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de