Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 641 / 26.06.2020

Magazin „Leben & Co“ macht älteren Menschen Mut

Rund 5 000 ältere Menschen in Nürnberg erhalten demnächst das neue Journal „Leben & Co.“. Die über 75-jährigen werden in der Corona-Krise von Vielen als Risikogruppe kategorisiert – die damit einhergehende Isolation bedeutet für sie oft Langeweile und Einsamkeit. „Leben & Co“ möchte ein Stück gegensteuern. Auf 48 werbefreien Seiten gibt es Wissenswertes über Nürnberg, Bewegungsübungen, Rätsel, Gedächtnisspiele und eine Auflistung aller relevanten Telefonnummern und Kontaktdaten zu Hilfsangeboten rund um Corona. Die Nürnberger Seniorennetzwerke und Seniorentreffs verteilen das kostenfreie Heft im Juli an die Zielgruppe.

„Leben & Co“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Nürnberger Marketingagentur media4nature, von „Türen Öffnen“ beim Institut für Soziale und Kulturelle Arbeit und des Seniorenamts der Stadt Nürnberg, unterstützt von der Consors Bank, der Universa Versicherung und dem Quartier U1. boe

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
i.V. Alexandra Foghammar

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de