Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 647 / 29.06.2020

Sommerferienprogramm steht online

Das Jugendamt der Stadt Nürnberg hat zusammen mit vielen Kooperationspartnern auch dieses Jahr ein Ferienprogramm voller attraktiver Angebote zusammengestellt. Für Nürnberger Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren gibt es sechs Wochen lang vielfältige Ferienerlebnisse. Alle Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Hygiene- und Schutzbestimmungen statt. Alle Ferienprogramm-Attraktionen sind ab sofort online unter www.ferien.nuernberg.de einsehbar.
 
Neben bekannten und neuen Veranstaltungen gibt es in diesem Jahr erstmalig Live-Workshops. Bei diesen Angeboten können Kinder und Jugendliche von zu Hause aus an Online-Angeboten, wie zum Beispiel „Magic goes online – Online-Zauberworkshop“ und „Das Geheimnis der Elektrizität: Energiewerkstatt“, teilnehmen. Weiterhin im Programm sind Veranstaltungen für die ganze Familie, etwa „Mit Fledermäusen durch die Nacht“, Familienwanderungen und Stadtteilrallyes von Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit. Außerdem haben die Kinder- und Jugendhäuser, Jugendtreffs, Aktiv-, Abenteuer-, Bau- und Naturspielplätze in den Sommerferien erweiterte Öffnungszeiten und sind für die Kinder und Jugendlichen im Stadtteil da. Highlights wie das Outdoor-Angebot „Mission Impossible“, „Hip-Hop“ oder „Intuitives Bogenschießen“ warten darauf entdeckt zu werden.   
 
Am Donnerstag, 2. Juli 2020, startet um 8 Uhr die Online-Anmeldung für das Sommerferienprogramm unter www.ferien.nuernberg.de. Ab diesem Tag können Plätze gebucht werden. Eine persönliche Anmeldung im Jugendamt, Dietzstraße 4, ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter der Nummer 09 11 / 2 31-85 60 möglich.

Ein Faltblatt mit den wichtigsten Informationen wurde in allen Einrichtungen der Stadt Nürnberg, die Jugend, Kultur und Freizeit zum Thema haben, ausgelegt. Ebenfalls zu finden ist es in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Nürnberg, die das Ferienprogramm auch dieses Jahr wieder großzügig als Hauptsponsor unterstützt.    boe

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
i.V. Alexandra Foghammar

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de