Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 651 / 29.06.2020

Live-Speaker in der Ausstellung „THING 1 + THING 2“

Von 5. bis 26. Juli 2020 geben sonntags jeweils von 14 bis 16 Uhr sogenannte Live-Speaker Auskunft über die Werke von Cosima von Bonin und Claus Richter in der aktuellen Ausstellung „Cosima von Bonin / Claus Richter. THING 1 + THING 2“ in der Kunsthalle Nürnberg, Lorenzer Straße 32. Die Museumspädagogen des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg beantworten Fragen der Besucherinnen und Besucher.  
 
Skulptur, Wandbild, Fotografie, Musikprojekte und Installationen: Die Arbeitsweise von Cosima von Bonin ist gattungsübergreifend und ausgesprochen vielfältig. Ihr Werk ist durch ein komplexes Referenzsystem auf andere Künstlerinnen und Künstler, Mode, Musik und handwerkliche Traditionen geprägt. Claus Richter arbeitet als konzeptueller Bildhauer an der Schnittstelle von Fantasie und Wirklichkeit. Sein Interesse gilt vorrangig den künstlichen Welten der Unterhaltungsindustrie wie Themenparks, Film- und Theaterkulissen, die dem Publikum eine „verzauberte“ Realität vorspielen. Im Ausstellungskontext entstehen teils aufwendige Kulissenlandschaften, in denen der Künstler jedoch nicht eine perfekte Kopie inszeniert, sondern das offensichtlich Gebastelte und Geklebte, Gesägte und Angepinselte feiert.
 
Das Angebot kostet nur den Eintritt in die Ausstellung. Interessierte hinterlassen bitte an der Kasse ihre Kontaktdaten, die Daten werden nach vier Wochen vernichtet. Es dürfen jeweils nur Personen aus einem Hausstand mit dem Live-Speaker sprechen. Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln der Stadt Nürnberg.   maj

Weitere Informationen im Internet: www.kunsthalle.nuernberg.de

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
i.V. Alexandra Foghammar

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de