Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 701 / 13.07.2020

Programm MUBIKIN für sechs weitere Jahre gesichert

Das Programm MUBIKIN (Musikalische Bildung für Kinder und Jugendliche in Nürnberg) wird mindestens bis zum Ende des Schuljahrs 2025/26 fortgesetzt. Eine entsprechende Vereinbarung haben die Partner Stadt Nürnberg, Stiftung Persönlichkeit, Bouhon Stiftung und Hochschule für Musik Nürnberg am heutigen Montag, 13. Juli 2020, unterzeichnet.  
 
Damit kommen auch in den nächsten Jahren die Kinder aus acht Schulsprengeln in Kindergarten und Grundschule in den Genuss einer mehrjährigen kostenlosen musikalischen Förderung. Das Zusammenwirken von Erzieherinnen und Erziehern sowie Grundschullehrkräften im Tandem mit den Lehrkräften der Musikschule Nürnberg und deren gleichzeitige Weiterqualifizierung zeichnen MUBIKIN aus. Der MUBIKIN-Unterricht findet ab dem kommenden Schuljahr in allen Klassenstufen der Grundschule im 14-tägigen Rhythmus statt, in den beteiligten Kindergärten wöchentlich.
 
„MUBIKIN ist nach wie vor ein einmaliges Erfolgsmodell für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und für soziale Integration. Das hat auch die zweite Evaluation des Programms bestätigt. Daher ist es mir eine echte Freude, gemeinsam mit unseren Partnern ein neues Kapitel von MUBIKIN zu schreiben“, betonte Oberbürgermeister Marcus König bei der Unterzeichnung der Kooperation. Ab dem kommenden Jahr wird die Stadt Nürnberg ihren finanziellen Beitrag für das bundesweit beachtete Programm von zuletzt jährlich 340 000 Euro auf 440 000 Euro steigern, die Stiftung Persönlichkeit wird jährlich 120 000 Euro beisteuern. Die Hochschule für Musik Nürnberg übernimmt neben der MUBIKINFortbildung der Erzieherinnen und Erzieher der Kindergärten künftig auch die entsprechende Fortbildung der Lehrkräfte.  

Helmut Gierse, Vorsitzender der Trägerversammlung und Vorstand der Stiftung Persönlichkeit, sagte: „Als Stifter sehe ich mit großer Befriedigung, wie aus unserer gemeinsamen Idee mit der Bouhon Stiftung ein nachhaltiges Programm geworden ist. Als Vorsitzender der Trägerversammlung danke ich allen Partnern dafür, dass wir gemeinsam ständig an der weiteren Verbesserung von MUBIKIN arbeiten.“
 
„Elementare musikalische Bildung öffnet Kindern Türen und weckt ihr Interesse für eine faszinierende Welt. Deshalb ist es für uns als Hochschule für Musik eine Selbstverständlichkeit, uns weiter und in größerem Umfang für MUBIKIN zu engagieren“, hob Professor Christoph Adt, Präsident der Hochschule für Musik Nürnberg, hervor.  
 
MUBIKIN wurde 2011 auf Initiative der Stiftung Persönlichkeit und der Bouhon Stiftung ins Leben gerufen. Auf Seiten der Stadt Nürnberg sind die Geschäftsbereiche des Oberbürgermeisters und der 2. Bürgermeisterin sowie das Referat für Jugend, Familie und Soziales und das Referat für Schule und Sport beteiligt. Der Unterricht wird von Musikschullehrkräften der Musikschule Nürnberg erteilt, die für MUBIKIN eingerichtete Regiestelle ist beim Amt für Kultur und Freizeit angesiedelt. Die Hochschule für Musik ist von Anfang Kooperationspartner. MUBIKIN wird in den Schulen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt in der Stadt Nürnberg umgesetzt.
 
Neben den zugesagten Finanzierungsbeiträgen von Stadt und Stiftung Persönlichkeit erhält MUBIKIN Fördermittel von der Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg, der städtischen Stiftungsverwaltung und weiteren Fördergebern und Spendern. Die Lehrpersonalkosten der Musikschule werden auch aus Landesmitteln über den Verband der Bayerischen Sing- und Musikschulen gefördert.
 
Für die Fortführung ab dem kommenden Schuljahr haben sich die bisher beteiligten Grundschulen zusammen mit den Kindergärten im jeweiligen Sprengel erneut beworben.    
 
 

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de