Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 724 / 16.07.2020

Berufliche Oberschule als „Fair Trade Schule“ zertifiziert

Die Berufliche Oberschule (Fachoberschule) der Stadt wird als erste Berufliche Schule der Stadt zur „Fair Trade Schule“ von der Jury der „Fair Trade School Deutschland“ ausgezeichnet. Mit der Gründung eines Fair-Trade-Teams und der Zusammenstellung eines Fair-Trade-Kompasses wird im Unterricht an dem Thema gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler verkaufen und verzehren fair gehandelte Produkte. Am Nachhaltigkeitstag am 20. Dezember 2019 hat sich die Schule unter anderem mit den Themen Kleiderkreisel, Einweihung des Trinkbrunnens und ökologischer Fußabdruck in verschiedenen Stationen beschäftigt.
 
So leisten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule in der FairTrade-Stadt Nürnberg einen Beitrag für Ökonomie, Ökologie und Soziales. In der Ausbildungsrichtung Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie ist das Interesse der Schülerinnen und Schüler besonders groß.
 
Die eigentlich vorgesehene Feier mit Gästen und der Schulgemeinschaft findet als „digitale Videoauszeichnungsfeier“ am Freitag, 24. Juli 2020, statt.    let
 
Weitere Informationen unter: www.bon.nuernberg.de

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de