Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 791 / 11.08.2020

Mobile Bürgerversammlung abgesagt

Die für den 17. September 2020 geplante Mobile Bürgerversammlung mit Oberbürgermeister Marcus König muss wegen der weiterhin geltenden Infektionsschutzbestimmungen während der Corona-Pandemie abgesagt werden. Geplant war eine Fußgängerexkursion durch die nördliche Altstadt. Da es traditionell keine Anmeldungen für diese mobile Veranstaltung gibt, ist auch nicht planbar, wie viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitgehen.

Außerdem werden bei der Mobilen Bürgerversammlung stets mehrere Ziele – darunter Gebäude – angesteuert. Auch hier kann ein verlässlicher Infektionsschutz nicht gewährleistet werden. Wenn die Voraussetzungen wieder gegeben sind, werden die Mobilen Bürgerversammlungen fortgesetzt.

Für die regulären Bürgerversammlungen wird derzeit in Zusammenarbeit mit den Bürger- und Vorstadtvereinen ein Konzept unter Beachtung aller Hygieneschutzbestimmungen erarbeitet. Ob die Veranstaltungen zentral oder dezentral stattfinden werden, ist noch nicht geklärt. Es werden aber, versichert Oberbürgermeister Marcus König, alle Bürgerversammlungen stattfinden. Nur eben zeitversetzt. fra

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de