Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 803 / 18.08.2020

Lehrgang „Social Media Manager/Managerin“ am BZ

Professionell online unterwegs sein: Der Prüfungsvorbereitungslehrgang „Social Media Manager/Managerin“ am Bildungszentrum (BZ) im Bildungscampus der Stadt Nürnberg vermittelt das nötige Fachwissen und Handwerkszeug, um Verantwortung in diesem Bereich zu übernehmen. Der voll digitalisierte Lehrgang beginnt am Samstag, 26. September 2020, und besteht aus fünf Modulen mit 64 Unterrichtseinheiten sowie zusätzlichen Selbstlerneinheiten zur Vertiefung.

Facebook, Twitter, Instagram, YouTube – soziale Medien sind für viele Unternehmen ein wichtiger Wertschöpfungsfaktor in den unterschiedlichsten Bereichen wie Marketing, Vertrieb, Produktmanagement und Personalwesen. „Das Berufsbild und die Rolle der Social-Media-Manager/-in ist weiter im Unternehmen unverzichtbar", erklärt Stefan Evertz, Berater für digitale Kommunikation und einer der Seminarleiter des neuen BZ-Angebots. „Wir freuen uns, mit dem Lehrgang nun auch in Nürnberg auf die Prüfung des BVCM vorbereiten zu können. Die diesmal virtuell geplante Umsetzung bietet sich dabei an – zum einen passt sie zum Arbeitsfeld Social Media und zum anderen natürlich auch zur aktuellen Situation.“

Die fünf Module des Lehrgangs bereiten die Teilnehmenden auf die unabhängige Zertifikatsprüfung „Social Media Manager*in“ des Bundesverbands Community Management e.V. für digitale Kommunikation und Social Media (BVCM) vor. Der BVCM ist der Berufsverband der Social-Media-Professionals in Deutschland. Der Unterricht erfolgt zu 100 Prozent live. Während der Selbstlernphasen werden die Teilnehmenden von den Dozentinnen und Dozenten tutoriell begleitet.

Aufgrund der Zulassungsvoraussetzungen für die BVCM-Prüfung sowie der Komplexität des Themas wird als Voraussetzung ein Hochschulabschluss oder eine vierjährige fachspezifische Berufserfahrung empfohlen. Außerdem werden Erfahrungen mit Social-Media-Plattformen und ein hohes Interesse an strategischen Fragestellungen der Kommunikation vorausgesetzt. Teilnehmende benötigen einen internetfähigen Computer mit Webbrowser (Google Chrome/Firefox), eine Webcam, ein Headset sowie ergänzend ein aktuelleres Smartphone.

Die Kosten für den Lehrgang betragen 600 Euro, Ratenzahlung ist möglich, eine Ermäßigung ist ausgeschlossen. Der Lehrgang kann durch den Bayerischen Bildungsscheck gefördert werden, einem Pauschalzuschuss von 500 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Bayern für die berufliche Weiterbildung im Bereich Digitalisierung. Er wird ausschließlich an Beschäftigte ausgestellt. Informationen und Beratung zur Beantragung unter www.bildungsscheck.bayern.de.

Beratung und Online-Infoveranstaltung

Das BZ berät und informiert gerne persönlich zu dem Lehrgang „Social Media Manager/Managerin“ und allen damit verbundenen Fragen. Kontakt und Terminvereinbarung über Patricia Glombitza, Telefon 09 11 / 2 31-33 59. Auch auf der Webseite des BZ finden sich umfangreiche Informationen zum Lehrgang unter www.bz.nuernberg.de.

Interessierte können sich ebenfalls bei einer kostenfreien Online-Infoveranstaltung am Mittwoch, 2. September 2020, von 18 bis 19.30 Uhr über das BVCM-Zertifikat, die Prüfung und alle weiteren Aspekte informieren. Eine Anmeldung ist ebenfalls über die Website www.bz.nuernberg.de möglich.

Die Prüfung am Ende des Lehrgangs findet in Präsenz statt am 16. Januar 2021 von 9 bis 16 Uhr. Die Prüfungsgebühr beträgt 499 Euro. Weitere Informationen zur Prüfung, den Zulassungsvoraussetzungen sowie zur Anmeldung zur Prüfung finden sich auf der Website des BVCM unter https://www.bvcm.org/social-media-manager-zertifizierung/.  alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de