Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 1153 / 19.11.2020

Online-Umfrage zur Kulturförderung der Stadt Nürnberg

Nürnberger Kulturschaffende aller Sparten sind aufgerufen, an einer breit angelegten Online-Umfrage zur Kulturförderung der Stadt Nürnberg teil zu nehmen. Aus den Ergebnissen der anonymen Umfrage will der Geschäftsbereich Kultur der Bürgermeisterin konkrete Maßnahmen und Schwerpunkte für die Weiterentwicklung der Nürnberger Kulturförderverfahren ableiten. Die Umfrage läuft bis zum 6. Januar 2021, die Teilnahme ist unter http://go.nuernberg.de/edc725c3 möglich.
 
In vier Themenblöcken werden Wissen über und Erfahrungen mit verschiedenen Förderbereichen abgefragt: Welche Möglichkeiten, finanzielle Förderung für kulturelle Arbeit zu erhalten, sind bekannt? Welche individuellen Erfahrungen mit der Kulturförderung der Stadt Nürnberg wurden bereits gesammelt? Wie gut passen Angebot und Bedarf rund um Beratungs- und Qualifizierungsangebote für Kulturschaffende zusammen?
 
Neben diesen grundsätzlichen Themen der kommunalen Kulturförderung wird auch der Bereich „Kultur und Corona“ explizit zum Gegenstand der Befragung: Seit März 2020 wurden durch die Stadt Nürnberg verschiedene Maßnahmen ergriffen, die Kulturschaffende während der pandemiebedingten Einschränkungen unterstützen sollen. Diese Maßnahmen werden im Rahmen der umfangreichen Datenerhebung auf ihren Bekanntheitsgrad und ihre tatsächliche Inanspruchnahme überprüft.
 
Die Umfrage erfolgt anonym. Alle Nürnberger Kulturschaffenden sind eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen und auch andere Akteurinnen und Akteure darauf aufmerksam zu machen. Nach Auswertung der Online-Umfrage werden die Ergebnisse öffentlich vorgestellt. Sie dienen als Grundlage für eine Weiterentwicklung der Kulturförderverfahren und damit für die Umsetzung einer wichtigen Startmaßnahme der 2018 durch den Stadtrat verabschiedeten Kulturstrategie. Diese war 2017 unter anderem in großen „Kulturworkshops“ gemeinsam mit Nürnberger Kulturakteurinnen und -akteuren erarbeitet worden.
 
Weitere Informationen zur Umfrage: http://go.nuernberg.de/f4d1b2f9

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de