Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 155 / 24.02.2021

Relaunch der BCN-Angebote für Kinder und junge Erwachsene

Der Bildungscampus Nürnberg (BCN) stellt die außerschulische Kinder- und Jugendbildung auf neue Füße. Insbesondere vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie muss intensiv möglichen Bildungsnachteilen, gerade bei jungen Menschen, entgegengewirkt werden.  
 
Bürgermeisterin Prof. Dr. Julia Lehner betont: „Es ist uns höchstes Anliegen, Bildungsinhalte für junge Menschen zukunftsweisend zu interpretieren. Unsere Aufgabe ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern. Dafür brauchen wir spannende, kreative und mutige Angebote.“
 
Deswegen erarbeitet der Bildungscampus derzeit ein Konzept für junge Zielgruppen und legt dieses bis Juli 2021 vor. Wichtige Schwerpunkte in der Zielsetzung sind dabei der niederschwellige Zugang zu den Bildungsangeboten für ein diverses Publikum, die Ermöglichung von selbstbestimmtem Lernen, die Stärkung digitaler Kompetenzen sowie die Vermittlung von technischem Wissen. Ein weiteres Profil der Konzeption markieren Programmangebote, die junge Menschen für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil sensibilisieren und befähigen.
 
Oberbürgermeister Marcus König freut sich auf das neue, breit angelegte Bildungskonzept: „Kinder und Jugendliche dürfen, gerade auch in Zeiten von Corona, nicht auf der Strecke bleiben. Angebote kultureller Bildung sind deshalb für alle Heranwachsenden in unserer Stadt von größter Bedeutung. Dies muss sich natürlich auch weiterhin im Angebot des BCN abbilden.“

Im weit gefassten Portfolio der Kinderkultur in kommunaler Verantwortung ist das Bildungsangebot des BCN ein fester Anker. Oberbürgermeister und Bürgermeisterin verstehen dabei die Vermittlungspraxis durch qualifizierte Dozentinnen und Dozenten als unverzichtbare Basis.
 
Das Konzept des Bildungscampus soll aus Kursen und Formaten des Bildungszentrums, der Stadtbibliothek und des Planetariums speziell auf die junge Stadtgesellschaft zugeschnitten werden.  
 
Bis zur Vorlage des Konzepts bietet das Bildungszentrum über 50 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Das Programm ist ab sofort über Internet unter www.bz.nuernberg.de buchbar.    alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de