Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 257 / 19.03.2021

Schulen weiter im Distanzunterricht, Kitas bleiben im Notbetrieb

Die Schulen in Nürnberg bleiben auch in der Woche von Montag bis Freitag, 22. bis 26. März 2021, mit Ausnahme der Abschlussklassen im Distanzunterricht. In den Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kindertagespflege gilt in der nächsten Kalenderwoche weiterhin der Notbetrieb.
 
Grund dafür ist der Sieben-Tage-Inzidenzwert, der erneut über 100 liegt. Für die Stadt Nürnberg hat das Robert Koch-Institut (RKI) am Freitag, 19. März 2021, einen Inzidenzwert von 147,2 veröffentlicht. Aufgrund der Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist immer der Freitags-Wert entscheidend. Der Stadt Nürnberg bleibt keine andere Wahl, einen Ermessensspielraum hat sie nicht.
 
Für die Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege entscheidet sich auf Grundlage der Inzidenzwerte am Freitag der kommenden Kalenderwoche, welcher Betrieb in der übernächsten Woche möglich ist.   Die Entscheidung für die Schulen nach den Osterferien hängt von der dann herrschenden Rechtslage und dem Infektionsgeschehen ab.  fra

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de