Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 407 / 30.04.2021

Entscheidung zur Strukturplanung
der Technischen Universität

Ein Jahrhundertprojekt für Nürnberg wird realisiert: Am heutigen Freitag, 30. April 2021, hat in der NürnbergMesse die Entscheidungskommission über die Strukturplanung des Campus’ der neuen Technischen Universität Nürnberg ihre Auswahl getroffen. Seitens der Stadt haben Oberbürgermeister Marcus König, Planungs- und Baureferent Daniel Ulrich und Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas mitgewirkt. Die Kommission hat sich für den Entwurf des Teams Ferdinand Heide (Frankfurt a. M.) entschieden.

Oberbürgermeistermeister Marcus König sagt hierzu: „Ein solches Jahrhundertprojekt bedarf höchster städtebaulicher Qualität. Dem Entwurf des Teams Ferdinand Heide gelingt es in hervorragender Weise, die unterschiedlichen städtebaulichen Rahmenbedingungen aufzugreifen und zu integrieren. Hier entsteht ein urbaner Campus., der für die Stadtgesellschaft eine Bereicherung und ein neuer Identifikationspunkt für Nürnberg und die gesamte Metropolregion sein wird.“

Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich unterstreicht: „Wir wollten die technische Universität von Anfang an als ‚urbane Hochschule‘, das ist gelungen. Die kleinteiligen Gebäude in einer klaren Struktur, der von allen Entwürfen höchste Grünanteil, dazu die Möglichkeit der Bebauung in funktionierenden Schritten und eine kluge Mischung von Studieren, Arbeiten, Wohnen und Grün auf dem Areal machen die heute prämierte Idee zum perfekten Ansatz!"

Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas: „Mich überzeugt die funktionale Verzahnung mit dem Nürnberger Innovations-Ökosystem. Hier werden Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtgesellschaft Seite 2 von 2 auf einem urbanen Campus miteinander verknüpft. So entsteht ein Ort der Interdisziplinarität, Begegnung und Kooperation – ein Leuchtturm für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Metropolregion Nürnberg."

Stadt Nürnberg

Amt für Kommunikation und Stadtmarketing

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de