Kontakt

Stellenmarkt

Friedhofordner/in

Stellenwert: EGr. 3 TVöD

Friedhofsverwaltung, Abteilung Bestattungsbetrieb, Friedhofsgärtnerei, Krematorium

Bewerbungsfrist: 09.01.2015

Dienststellenleiter/in

Stellenwert: BGr. A14 bzw. EGr. 14 TVöD

Marktamt und Landwirtschaftsbehörde

Bewerbungsfrist: 16.01.2015

Bautechniker/in

Stellenwert: EGr. 8 TVöD

U-Bahnbauamt, Abteilung Planung

Teilzeitstelle mit 24,5 Wochenarbeitsstunden.

Eine Stundenerhöhung bis zur tariflichen Vollbeschäftigung ist befristet möglich

Bewerbungsfrist: 09.01.2015

Bauingenieur/in Tunnel

Stellenwert: BGr. A 12 bzw. EGr. 12 TVöD

Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg, Abteilung Frankenschnellweg

Bewerbungsfrist: 09.01.2015

Sachbearbeiter/in Umweltplanung

Stellenwert: BGr. A13/14 bzw. EGr. 13 TVöD

Umweltamt, Abteilung Umweltplanung

Bewerbungsfrist: 09.01.2015

Elektrotechniker/in

Stellenwert: EGr. 9 TVöD

Hochbauamt

Bewerbungsfrist: 09.01.2015

Bauingenieur/in

Stellenwert: BGr. A 12 bzw. EGr. 12 TVöD

Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg, Abteilung Frankenschnellweg

Bewerbungsfrist: 09.01.2015

Facility Manager/in und verantwortliche Elektrofachkraft

Stellenwert: EGr. 10 TVöD

3. BM/Geschäftsbereich Schulen

Bewerbungsfrist: 19.12.2014

Leiter/in der Friedhofsverwaltung

Stellenwert: BGr. A 15 bzw. EGr. 15 TVöD

Friedhofsverwaltung

Bewerbungsfrist: 19.12.2014

Lehrkräfte für das Lehramt an Gymnasien und Realschulen

Amt für Allgemeinbildende Schulen

Bewerbungsfrist: 31.07.2015

Musikschullehrkraft für MuBiKiN

Stellenwert: EGr. 9 TVöD

Stellen des Musikschuldienstes bei MuBiKiN

befristete Teilzeitstellen

Bewerbungsfrist: 31.05.2015

Lehrkräfte mit der Befähigung für das Lehramt an beruflichen Schulen

Amt für Berufliche Schulen

Bewerbungsfrist: 15.02.2015

Allgemeine Informationen zu unseren Stellenangeboten und Ihrer Bewerbung

Die Stadt Nürnberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Frauenförderplan ist Bestandteil unserer Personalarbeit. Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer zu erleichtern, wird, entsprechend den rechtlichen Vorgaben, Teilzeitarbeit ermöglicht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Sofern eine von uns ausgeschriebene Stelle Ihr Interesse gefunden hat und Sie sich bewerben wollen, bitten wir Sie, uns aussagekräftige und vollständige Unterlagen an die jeweilige in der Stellenanzeige genannte Adresse zuzusenden.

Dazu gehören insbesondere:

  • ein Bewerbungsschreiben bezogen auf die konkrete Ausschreibung
  • ein lückenloser Lebenslauf (tabellarisch)
  • Nachweise über einschlägige Schul-, Berufs-, Studienabschlüsse, Arbeitszeugnisse und evtl. sonstige Bescheinigungen

Die Schwerbehindertenvertretung hat bei Vorliegen von Bewerbungen schwerbehinderter Menschen nach § 95 Abs. 2 SGB IX das Recht, an allen Vorstellungsgesprächen im Zusammenhang mit der Stellenbesetzung teilzunehmen. Wir bitten schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber um eine entsprechende Rückmeldung, sofern Sie die Teilnahme unserer Schwerbehindertenvertretung an ihrem Vorstellungsgespräch ablehnen.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie uns keine Originale sondern Kopien zusenden, weil eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen nicht erfolgen kann.

  • Logo Ausbildungsangebote<http://www.nuernberg.de/internet/arbeitgeberin/ausbildung_stellenmarkt.html>
URL zu dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/arbeitgeberin/direkteinstieg_stellenmarkt.html>