Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Florist/ Floristin

Erster Schultag 2022/23

1. Ausbildungsjahr: Einschulung Dienstag, 13.09.22, 7.45 – 15.30 Uhr
2. Ausbildungsjahr: Mittwoch, 14.09.22, 7.45 - 15.30 Uhr
3. Ausbildungsjahr: Donnerstag, 15.09.22, 7.45 - 15.30 Uhr

Die Berufliche Schule - Direktorat 5 - ist Sprengelschule des Regierungsbezirks Mittelfranken für die Floristik-Ausbildung. Der Unterricht des Berufsbereichs Floristen findet in unserer Außenstelle Bielefelder Straße statt.

Das Schulgebäude ist ruhig gelegen und von einem großen botanischen Schulgarten und Gewächshäusern umgeben. Die Gewächshäuser bieten auch Räumlichkeiten für den Pflanzenkundeunterricht und Naturstudien aus nächster Nähe.

Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) der Städte Nürnberg und Fürth werden die Gärtner der Berufsschule 1 der Stadt Fürth am gleichen Standort beschult.

Durch diese Zusammenarbeit sehen Schüler/-innen auch den Weg von der Anzucht (Erzeuger) bis hin zur verkaufsfertigen Schnittblume (Endverbraucher). Die große Vielzahl an Blühpflanzen im Eigenanbau dient der Verarbeitung im Unterrichtsfach Floristisches Gestalten. Dabei entstehen Sträußen, Gestecke und größere Rauminstallationen.

Schüler/-innen dürfen aus dem artenreichen Sortiment des Schulgartens, das von einjährigen Pflanzen bis hin zu Stauden und Gehölzen reicht, ihr Material auswählen und schneiden. So lernen sie nebst der Werkstoffauswahl noch den natürlichen Habitus der Pflanzen kennen, sowie die Besonderheiten beim Schneiden.

Je nach Ausbildungsjahr werden die Schüler/-innen 1 - 2 Tage in der Woche beschult. Einige Schüler/-innen aus Baden-Württemberg sowie aus den benachbarten Landkreisen der Oberpfalz und Oberfranken besuchen die Schule über einen Gastschulantrag.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_5/florist2.html>