Kontakt

Theaterprojekt im BIK/BVJ

Am 23.07.2019 führten Schülerinnen und Schüler der BIK/BVJ-Klassen an der Abschlussfeier ein selbstproduziertes Theaterstück auf. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Frau Barbara Regitz (MdL). Stadträtin Diana Lieberova (SPD), Stadträtin Claudia Bälz (CSU) und Dr. Beutl (SchB) waren ebenso als Ehrengäste eingeladen.

Für die Vorbereitung nahmen die Klassen an einem Theaterkurs unter der Leitung von Uwe Weber (Theater thevo) teil. Neben der Förderung der Selbst- und Sozialkompetenz wurde Rassismus als Thema in die Theaterstunden mithilfe von Reflexions- und Darstellungsmethoden eingebaut. Im Laufe des Kurses entwickelten die Schülerinnen und Schüler ein Theaterstück, welches auf eigenen Erfahrungen basiert. Hierbei wurden diskriminierende Situationen dargestellt und Reflexionsmöglichkeiten hinsichtlich gemeinsamer Werte dargeboten. Unterstützt wurde das Projekt in seinen Theaterproben durch das Objektif Theaterhaus. Das Theaterprojekt wurde vom Publikum mit viel Beifall aufgenommen und führte dazu, dass Schüler sowie Zuschauer zum Nachdenken gebracht und wichtige Werte wie Respekt, Gemeinsamkeit und Courage hervorgehoben wurden.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_6/2019_theaterprojekt.html>