Kontakt

Basisseite - Scharrerschule (Grundschule)

Scharrerstraße 33

Zi. 107, 1. OG

90478 Nürnberg

Nicole Bolsinger

Diplom-Sozialpädagogin


Telefon: 09 11 / 4 74 60 49

Telefax: 09 11 / 4 62 50 33

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=95230>

Liebe Schülerin, lieber Schüler!

Du kannst gerne zu mir kommen, wenn…

  • Du Ärger und Konflikte mit Mitschülerinnen oder Mitschülern hast.
  • es Probleme in der Schule gibt.
  • es in Deiner Familie nicht so gut läuft.
  • Dir etwas Angst oder Sorgen macht.
  • Du Tipps für deine Freizeit haben möchtest.
  • Du jemanden zum Reden brauchst.

Alles, was Du mir erzählst, darf ich ohne Dein Einverständnis nicht weitererzählen.

Liebe Eltern!

Bitte treten Sie gerne mit mir in Kontakt, wenn…

  • Sie Unterstützung bei erzieherischen und schulischen Problemen Ihres Kindes brauchen.
  • Sie sich um das Verhalten Ihres Kindes Sorgen machen.
  • Sie Unterstützung bei einem Lehrergespräch wünschen.
  • Sie eine Ansprechpartnerin bei familiär schwierigen Situationen benötigen.
  • Sie Unterstützung bei der Vermittlung zu anderen Behörden benötigen.

Ich unterliege der Schweigepflicht und darf ohne Ihr Einverständnis nichts weitergeben.

Aufgaben und Leistungen

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) versteht sich als Angebot des Jugendamtes der Stadt Nürnberg für die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern mit folgenden Schwerpunkten:

Beratungsarbeit

Das wichtigste Anliegen von JaS an der Grundschule Scharrerschule besteht darin, den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern bei persönlichen, familiären und schulischen Problem- und Krisenfällen sowie bei Konflikten unterstützend und beratend zur Seite zu stehen. Dabei werden gemeinsam Lösungswege entwickelt, welche die Persönlichkeit des Kindes stärken und sich an deren Ressourcen orientieren. Bei Bedarf wird hierbei auch mit verschiedenen Beratungsstellen zusammengearbeitet.

Gruppen- und Projektarbeit

An der Grundschule Scharrerschule werden verschiedene Aktivitäten von JaS angeboten.
Medienpädagogische Schulungen, Angebote der Leseförderung (z.B. Lesewoche) sowie Begleitung bei Ausflügen gehören genauso dazu wie die Mitgestaltung des Schullebens und der Schulkultur.
Auf Anfrage wird in Kooperation mit der Lehrkraft im Klassenverband ein Sozialtraining durchgeführt. Dieses orientiert sich am jeweiligen Bedarf der Klasse. Auch die Gruppenarbeit in geschlechtsspezifischen Gruppen ist im Leistungsspektrum von JaS enthalten.
Die Projekt- und Gruppenangebote von JaS sind präventiv angelegt und haben zum Ziel, die Persönlichkeit Kinder zu stärken und das interkulturelle Miteinander sowie die sozialen Kompetenzen zu fördern.

Kooperation und Vernetzung

Schulintern findet eine gute Zusammenarbeit mit Schulleitung, Kollegium, Schulpsychologin, Beratungslehrerin und sozialpädagogischen Kolleginnen der Mittelschule statt, welche sich durch regelmäßigen Austausch und die Teilnahme an Lehrerkonferenzen, Elternabenden sowie schulischen Veranstaltungen zeigt. Hinzu kommen die Mitwirkung im Beratungsteam der Grundschule (gemeinsam mit Schulpsychologin und Beratungslehrerin).
Die Vernetzung von JaS zeigt sich außerhalb der Schule in einer Reihe von Kooperationen mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Einrichtungen und Diensten im Stadtteil (z.B. Horte, Allgemeiner Sozialdienst, Erziehungsberatungsstellen, offene Kinder- und Jugendarbeit etc.)

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/jugendsozialarbeit/gs_scharrerschule_basis.html>