Kontakt

Klimaschutz in Nürnberg

Photovoltaik-Anlage Willstätter

Die Stadt Nürnberg befasst sich seit langem intensiv mit den Themen Energieeinsparung, Klimaschutz und auch mit der Anpassung an den Klimawandel.
So wurden vom Referat für Umwelt und Gesundheit bereits zwei Klimaschutzfahrpläne für die Zeiträume „1990 – 2000“ und „2000 – 2010“ entwickelt. Im Jahr 2012 wurden der „Energienutzungsplan 2030“ sowie die „Energieeffizienzstrategie Nürnberg 2050“ verfasst. Diese Studien waren Grundlage für den langfristig angelegten „Klimafahrplan 2010 – 2050“, der im Juli 2014 dem Nürnberger Stadtrat zum Beschluss vorgelegt wurde.

Zentrale Ziele sind:

  • Reduktion der CO2-Emissionen um 80% bis zum Jahr 2050
  • 20/20/20 – Ziel bis 2020 (20% Reduktion, 20% Effizienzsteigerung und 20% Erneuerbare Energien)
  • Weiterentwicklung von Umsetzungsstrategien zur Klimaanpassung

Der Klimafahrplan beinhaltet einerseits „Strategien und Maßnahmen zum Klimaschutz (mitigation)“, als auch andererseits das Themenfeld „Anpassung an den Klimawandel (adaptation)“ und legt dar, welche konkreten Maßnahmen notwendig sind, um die ambitionierten Ziele bis 2050 erreichen zu können.

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Klimaschutzkampagne

Logo Klimaschutzkampagne
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/klimaschutz/klimaschutz_nbg.html>