Kontakt

Zielsetzung

Die Ziele bestehen darin, durch die Weiterbildungsangebote

  • die Belastungen der täglichen Arbeit zu bewältigen, indem Handlungssicherheit und -kompetenz erhöht werden
  • durch bessere Qualifikation die Arbeitsplätze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig zu sichern
  • die Flexibilität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhöhen, d.h. die geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können zukünftig auch auf anderen Arbeitsplätzen eingesetzt werden.

Die Weiterbildungsangebote, mit denen die o.g. Projektziele erreicht werden sollen, betreffen folgende Themen:

  • Entwicklung von Bewältigungsstrategien mit subjektiv wahrgenommen Belastungssituationen
  • Aktivierung von Bewältigungsressourcen
  • Optimierung des Wissensmanagements
  • Stabilisierung der Teamarbeitsstrukturen
  • Verbesserung des Selbstmanagements - selbstmanagementorientierte Arbeitsgestaltung
  • Einarbeitungsmanagement
  • arbeitsplatznahe Qualifizierung (z.B. Mentoring und Training on the job)

Mittels bedarfsgerechter Qualifizierungen werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Lage versetzt ihr Wissen zu aktualisieren bzw. dieses neu aufzubauen, Ressourcen zu erkennen und zu nutzen und in diesem Zusammenhang ihre Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz weiter zu entwickeln.

Darüber hinaus werden die Schulungsangebote nach Projektende für zukünftige, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASD und FuD mit eigenem Personal durchgeführt werden. Hierfür werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter qualifiziert, die einen Trainerinnenpool bilden.

Jugendamt der Stadt Nürnberg

Jugendamt der Stadt Schwabach

Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt.

Zentrum Bayern Familie und Soziales

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/personalentwicklung_asd/projektzieleinhalte.html>