Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 228 / 05.03.2019

Nürnberg auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM

Mit ausgezeichneten Marktdaten und zukunftsorientierten Projekten im Gepäck präsentiert sich der Immobilien- und Investmentstandort Nürnberg auf der MIPIM 2019, der weltweit führenden Immobilienmesse vom 12. bis 15. März in Cannes. Der Büroflächenumsatz in Nürnberg lag im Jahr 2018 bei über 135 000 Quadratmetern und mit einem Transaktionsvolumen von über einer Milliarde Euro konnte das hohe Niveau aus dem Vorjahr bestätigt werden. Große Entwicklungen stehen in den nächsten Jahren an, zum Beispiel das ehemalige Quelle-Versandzentrum oder das Areal des ehemaligen Südbahnhofs, auf dem unter anderem die neue Technische Universität Nürnberg entsteht.

Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas betont: „Nürnberg hat seine Position als starker Wirtschaftsstandort auch im internationalen Umfeld gefestigt. Das zeigt unser jüngster ‚Marktbericht Investment‘. Das hohe Transaktionsvolumen unterstreicht, dass nationale und internationale Investoren Vertrauen in die Performance Nürnbergs haben. Wir wollen Investoren Appetit auf weitere Projekte in Nürnberg machen, denn hier sind beste Aussichten geboten. Hierfür ist unser Messeauftritt auf der MIPIM die ideale Plattform.“

Nürnberg gehört zu jenen Immobilienstandorten, die sich zu einer ernstzunehmenden Alternative zu den überhitzten A-Standorten entwickelt haben. Nürnberg ist deshalb zusammen mit Bremen, Hannover, Leipzig und der Metropolregion Rhein-Neckar Aussteller am Gemeinschaftsstand „German Cities Pavilion“ im Palais des Festivals (Halle Riviera 8, Stand R8.D24). „Nachhaltige Stadtentwicklung“ und „Logistik“ stehen im Mittelpunkt von zwei Panel-Diskussionen am Gemeinschaftsstand, denn die Städte und Regionen stellen sich aktiv der Herausforderung, in der Zukunft attraktiver Standort für die Menschen einerseits und für Unternehmen andererseits zu bleiben.

Wirtschaftsreferent Dr. Fraas wird auch in seiner Funktion als Geschäftsführer des Forums für Wirtschaft und Infrastruktur der Metropolregion Nürnberg zusammen mit seinen Fachleuten von der Wirtschaftsförderung Nürnberg am Messestand auf der MIPIM vor Ort sein.

Weitere Informationen zur MIPIM unter:
https://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/mipim.html.

Marktbericht Investment 2019 unter:
https://www.nuernberg.de/imperia/md/wirtschaft/dokumente/publikationen/marktberichtinvestment2019nuernberg.pdf. let

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de