Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 248 / 05.03.2020

Coronavirus: Stadt hat Bürgertelefon geschaltet

Ab sofort ist das am heutigen Donnerstag, 5. März 2020, von der Stadt Nürnberg zum Coronavirus eingerichtete Bürgertelefon erreichbar. Es ist unter der bisherigen Rufnummer der Bürgerhotline des Gesundheitsamts 2 31-1 06 66 erreichbar. Von Montag bis Donnerstag zwischen 8.30 und 16 Uhr sowie am Freitag von 8.30 bis 12 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger mit ihren Fragen rund um das neuartige Coronavirus (SarsCoV-2) an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung wenden.  
 
Beantwortet werden am Bürgertelefon Fragen wie „Was soll ich tun, wenn ich den Verdacht habe, erkrankt zu sein?“, „Wie kann ich mich vor Ansteckung schützen?“ oder „Was muss ich bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet beachten?“. Mit spezifischen medizinischen Fragen, etwa zu untypischen Krankheitssymptomen oder zur Rolle von bestehenden Vorerkrankungen, sollten sich die Nürnbergerinnen und Nürnberger an ihren Hausarzt oder andere niedergelassene Ärzte wenden.  
 
Für Wartezeiten bei der Entgegennahme der Anrufe wird um Verständnis gebeten, da die verfügbare Kapazität begrenzt ist. Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus veröffentlicht die Stadt Nürnberg unter 
https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html.    alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de