Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 260 / 09.03.2020

Coronavirus: Weitere Fälle und weitere Schulschließung

Die Zahl der mit Coronavirus positiv getesteten Personen in Nürnberg hat sich um vier Personen auf elf Fälle erhöht. Dabei handelt es sich um sieben Erwachsene, zwei Jugendliche und zwei Kinder. Drei von ihnen sind in stationärer, die anderen in häuslicher Quarantäne. Neun der Personen sind Urlaubsrückkehrer aus einem Risikogebiet, zwei hatten Kontakt zu einem bestätigten Fall.
 
Bei den neu infizierten weiteren Personen handelt es sich um zwei Schüler der privaten Rudolf Steiner-Schule. Die Schule bleibt deswegen bis auf Weiteres geschlossen. Positiv getestet wurden auch zwei Mediziner in einer Praxis für Allgemeinmedizin.Die Praxis ist inzwischen geschlossen. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die engen Kontaktpersonen.
 
Aufgrund eines noch abzuklärenden begründeten Verdachtsfalls wurde eine Klasse der Maria-Ward-Schule geschlossen.
 
Das Labenwolf-Gymnasium und die Grundschule St. Johannis bleiben bis einschließlich Freitag, 13. März 2020, geschlossen. Dies teilt der Schulbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Klemens Gsell, mit. Auch die städtischen Horte in St. Johannis, Adam-Kraft-Straße 2 und Heimerichstraße 42, bleiben analog zur Grundschule geschlossen.

„Nach Rücksprache mit dem beauftragten Labor besteht keine Aussicht, kurzfristig weitere Analysenergebnisse zu erhalten, die eine baldige Wiedereröffnung der beiden geschlossenen Schulen ermöglichen würde“, so Dr. Gsell. Sollten Ergebnisse früher vorliegen, wird eine daraus folgende Entscheidung unverzüglich veröffentlicht, ebenso jede weitere aktuelle Lageentwicklung. Bis zur Wiedereröffnung werden die Schulen versuchen, über digitale Wege eine Überbrückung des Unterrichtsausfalls abzumildern.

Für Kinder, die nicht mit den bekannten Krankheitsfällen in Kontakt waren und keine Betreuungsmöglichkeit zu Hause haben, ist in der jeweiligen Schule eine Notbetreuung eingerichtet. Nähere Informationen zur Rudolf Steiner-Schule erteilt die dortige Schulleitung.
 
Die Sportbelegung in den Turnhallen kann regulär stattfinden, da hier keine direkte Übertragungskette besteht.  

Weitere Informationen
Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus veröffentlicht die Stadt Nürnberg im Internet unter
https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html.
alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de