Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 331 / 26.03.2020

Coronavirus: Erster Todesfall in Nürnberg

Am heutigen Donnerstag, 26. März 2020, verstarb eine 78-jährige am Coronavirus erkrankte Patientin des Klinikums Nürnberg. Es ist der erste bekannte COVID-19-Todesfall in der Nürnberger Bürgerschaft.  
 
Bis 15.30 Uhr waren dem Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg 202 positiv getestete Personen gemeldet, davon konnten bislang 17 aus der Quarantäne entlassen werden. 947 Menschen befinden sich als Kontaktpersonen in Quarantäne.
 
Weitere Informationen
Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus veröffentlicht die Stadt Nürnberg im Internet unter http://coronavirus.nuernberg.de/.
 
Bei Notfällen, Ängsten und Sorgen sind die hier aufgelisteten Krisen- und Notdienste erreichbar: https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/krisenhilfe_corona.html
 
Die Wirtschaftsförderung Nürnberg hat Informationen für Unternehmen zusammengestellt unter https://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/.   alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de