Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 496 / 08.05.2020

Coronovirus: Fallzahlen vom Freitag, 8. Mai 2020

Bis zum heutigen Freitag, 8. Mai 2020, 12.45 Uhr, hat das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg 1 003 mit dem Coronavirus infizierte Personen registriert. Davon befinden sich 162 Menschen in Quarantäne, daraus bereits entlassen werden konnten bis jetzt 801 Personen. Die Anzahl der in Zusammenhang mit COVID-19 Verstorbenen hat sich nicht erhöht und liegt weiter bei 40 Todesfällen. Bis heute wurden 3 146 Kontaktpersonen identifiziert.  
 
In den Nürnberger Krankenhäusern werden aktuell 14 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen beatmet, 40 erkrankte Personen werden auf Normalstationen behandelt.  
 
Hinweise zu Besuchsregelungen in Pflegeheimen Ab Samstag, 9. Mai 20202, werden die Regelungen für Besuche in Pflegeheimen gelockert. Bewohnerinnen und Bewohner, die nicht an Covid-19 erkrankt sind, können einmal täglich während einer festgelegten Zeit Besuch von einer Person aus dem Kreis der Angehörigen oder einer anderen Person empfangen. Die Besucherinnen und Besucher müssen nach der Infektionsschutzverordnung des Freistaats Bayern registriert werden. Die Angehörigen werden gebeten, vorab unbedingt Kontakt mit den Heimen, die die Besuchszeiten festlegen, aufzunehmen.  
 
Für die Besucherinnen und Besucher gilt eine Maskenpflicht (MundNasen-Bedeckung, sogenannte Community-Maske) und das Gebot, nach Möglichkeit durchgängig einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Angesichts des zu erwartenden erhöhten Besuchsaufkommens am Muttertagswochenende bittet das Sozialreferat der Stadt Nürnberg, diese Regelungen uneingeschränkt einzuhalten.

Die Begleitung Sterbender durch den engsten Familienkreis ist jederzeit zulässig.  
 
Die Regelungen für die Einrichtungen von NürnbergStift sind im Internet zu finden unter https://www.nuernberg.de/internet/nuernbergstift/aktuell_65816.html.
 
Weitere Informationen rund um das Coronavirus veröffentlicht die Stadt Nürnberg im Internet unter http://coronavirus.nuernberg.de.
 
Das städtische Bürgertelefon unter der Rufnummer 09 11 / 6 43 75-8 88 ist von Montag bis Sonntag zwischen 8.30 und 16 Uhr besetzt.    alf

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Dr. Siegfried Zelnhefer

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de