Kontakt

Information zu Covid 19 – aktuelle Besuchsregelungen im NürnbergStift

Coronavirus Grafik

Seit einiger Zeit sind nun wieder Besuche von Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Einrichtungen möglich. Unser wichtigstes Vorhaben in den kommenden Wochen besteht darin, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um unsere Häuser weiterhin für Besuche geöffnet und die Besuchsmöglichkeiten sowie die Aktivitäten für alle Bewohnerinnen und Bewohner so sicher und weitreichend wie möglich aufrecht zu erhalten.

Die genauen Regelungen entnehmen Sie bitte der Informationsseite der Stadt Nürnberg.


Besuchsregeln

  • Terminvereinbarung
  • Tragen einer FFP-2 Maske (wird am Eingang ausgehändigt)
  • Durchführung eines Corona-Schnelltests oder Vorlage eines negativen Ergebnisses eines PCR-Test mit Testzeitpunkt nicht älter als 48 Stunden
  • Handdesinfektion vor und nach dem Besuch
  • kein Kontakt zu weiteren Personen
  • Mindestabstand von 1,5 m im Freien, bzw. 2 m im Gebäude
  • Eine Besucherin oder Besucher pro Bewohnerin/Bewohner pro Tag
  • Besuch begrenzt auf 60 Minuten

Corona-Schnelltest

In unseren Einrichtungen haben Besucherinnen und Besucher von Bewohnenden des NürnbergStift die Möglichkeit, einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Der Test ist kostenlos.

Besuche müssen bitte weiterhin vorab angemeldet werden. Auch gelten wie bisher alle Regeln zu Hygiene, Abstand und dem Tragen einer Maske.

Hinweis

Der Corona-Schnelltest ist nach der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für Besuche in Pflege- und Altenheimen verpflichtend. Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch auch einen Termin zum Schnelltest.

Sollten Sie es vorziehen, Ihre Testung außerhalb unserer Testzentren durchführen zu lassen, so gelten folgende Vorgaben für die von Ihnen zum Besuchstermin vorzulegenden Testergebnisse:

Bis inkl. 24.12.2020 dürfen Ergebnisse aus sogenannten Schnelltests max. 48 Stunden alt sein. Zwischen dem 25.12. und 27.12.2020 verlängert sich diese Frist vorübergehend auf 72 Stunden.

Für diejenigen, die einen PCR-Test gemacht haben, gilt bis inklusive 24.12. die Vorgabe, dass der Test max. 3 Tage alt sein darf, nur zwischen dem 25.12. und 27.12.2020 darf die Testung höchstens 4 Tage zurück liegen.


Terminvereinbarung

Wenn Sie Ihre Angehörige, Ihren Angehörigen besuchen möchten, benötigen Sie vorab einen Termin mit den Kolleginnen und Kollegen unserer Sozialen Betreuung. Diese werden alle Besuche organisieren.

Zudem bitten wir Sie, das Formblatt zur Registrierung auszufüllen und nach Möglichkeit vorab an Ihre jeweilige Einrichtung zurück zu senden.

Diese Daten werden zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen im Falle von Neuinfektionen benötigt. Die Daten werden in unseren Verwaltungen verwahrt und bei einer Änderung der gesetzlichen Vorgaben auch wieder vernichtet. Bitte nutzen Sie dazu unser Formblatt:

Sebastianspital

Anrufe zur Terminvereinbarung: Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 12.00 Uhr und 12.30 und 15.30 Uhr. Besuche sind grundsätzlich nach Anmeldung von 10 Uhr bis 11.30 Uhr und von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr möglich.

Telefon: 09 11 / 215 31-180

August-Meier-Heim

Anrufe zur Terminvereinbarung: Mo & Mi von 10:00-12:00 Uhr. Besuchszeiten: Jeden Di & Do 14:00-17:00 Uhr. Jeden Samstag 14:00-16:00 Uhr. Dazugehörige Testzeiten: Jeden Di & Do von 13:30-16:30 Uhr. Jeden Sa von 13:30-15:30 Uhr

Telefon: 09 11 / 215 31-280

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=33334>

Senioren-Wohnanlage Platnersberg

Telefon: 09 11 / 215 31-480

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=60653>

Senioren-Wohnanlage St. Johannis

Anrufe zur Terminvereinbarung: Montag bis Freitag zwischen 09.00 und 15.00 Uhr

Telefon: 09 11 / 21531-380

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=71458>

Möglichkeit der Videotelefonie!

Sollte für Sie kurzfristig noch kein Besuch möglich sein, möchten wir auch auf das Angebot der Videotelefonie hinweisen. Nähere Informationen erhalten Sie über das Pflegepraxiszentrum (PPZ) Nürnberg unter der Telefonnummer: 0911 21531 8605.


Ausflüge mit Bewohnerinnen und Bewohnern

Auch Ausflüge mit Bewohnerinnen und Bewohnern sind wieder möglich. Sollten Bewohnerinnen oder Bewohner zu Veranstaltungen abgeholt werden, die in geschlossenen Räumen stattfinden (Familienfeiern, etc.) sollte wenn möglich der Mindestabstand von 2m eingehalten und der Kontakt zu Dritten vermieden werden.

Bei Besuchen von Privatfeiern oder Einrichtungen, die kein eigenes Hygienekonzept aufweisen, erfolgt nach der Rückkehr in die Einrichtung eine Quarantäne der Bewohnerin / des Bewohners von 72 Stunden in der jeweiligen Pflegeeinrichtung. Dies gilt nicht bei Veranstaltungen oder Treffen, die im Freien stattfinden oder für Einrichtungen, die ein Hygienekonzept besitzen und anwenden.

Bei sogenannten „Familienheimfahrten“ mit Übernachtung müssen die Bewohnerinnen und Bewohner bei Rückkehr einen negativen PCR bzw. POC-Test vorlegen bzw. in Zimmerquarantäne bleiben, bis ein entsprechend negativer Test vorliegt.

Informationen zum Coronavirus der Stadt Nürnberg

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/nuernbergstift/aktuell_65816.html>