Nachrichten aus dem Rathaus

Nr. 145 / 23.02.2021

Broschüre „Vererben, Erben, Stiften“

Zu ihrem zehnjährigen Bestehen hat die Stifter-Initiative Nürnberg  die Broschüre „Vererben, Erben, Stiften in Nürnberg: Informationen, Tipps und Kontakte“ herausgegeben. Die Publikation zeigt die Vielfalt an rechtlichen, finanziellen und inhaltlichen Möglichkeiten, damit die Entscheidung über die Verwendung eines größeren oder kleineren Vermögens auf einer gesicherten Grundlage getroffen werden kann.  Die Stifter-Initiative Nürnberg bündelt in der 36-seitigen Broschüre Erfahrungen und Erkenntnisse ihrer Mitglieder. Gleich das erste Kapitel geht auf das wichtigste Thema ein: die Motive, die hinter Stiftungsgründungen stehen.
 
Stadtkämmerer Harald Riedel und Sozialreferentin Elisabeth Ries sagen dazu: „Wir in Nürnberg blicken auf eine sehr lange Stiftungstradition zurück, die sich exemplarisch durch das Heilig-Geist-Spital im Herzen der Stadt und die gleichnamige, bis heute aktive Stiftung aus dem 14. Jahrhundert veranschaulichen lässt. Moderne Stifterinnen und Stifter gründen ihre Stiftungen oft früh, sie drücken ihre persönliche Werteorientierung durch sorgfältige Auswahl des Stiftungszwecks aus und beteiligen sich aktiv an der Stiftungsarbeit. So engagieren sie sich doppelt – finanziell und persönlich – und sind zugleich Vorbild für andere. Es ist eine große Freude, das Entstehen einer Stiftung oder einer Zustiftung mitzuerleben.“
 
„Informieren, vernetzen, ermutigen!“ ist das Ziel der Stifter-Initiative Nürnberg, die seit zehn Jahren unter anderem mit jährlichen Stiftertagen und Informationsveranstaltungen auf das Potential von Stiftungen aufmerksam macht. Stiftungen sind ein immer wichtigeres Element in der Gesellschaft geworden – viele gesellschaftliche Aufgaben wären ohne das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern nicht mehr umzusetzen. Stiftungen agieren dabei als Ideen- und Impulsgeber, Projekt- oder finanzielle Träger. Mehr als die Hälfte aller deutschen Stiftungen sind nach dem Jahr 2000 gegründet worden.
 
Die Stifter-Initiative Nürnberg – getragen von der Stadt Nürnberg, der ökumenischen Stiftungsinitiative, der Bürgerstiftung Nürnberg, der Brochier-Stiftung, der Sparkasse Nürnberg und der HypoVereinsbank – bietet Ermutigung und Information für potenzielle Stifter sowie Austausch und Anerkennung für bereits vorhandene Stiftungen.  
 
Die Broschüre steht im Internet unter:
https://www.nuernberg.de/internet/stifterinitiative/
Gedruckte Exemplare können bestellt werden per Mail an:
info@stifterinitiative.nuernberg.de.     boe

Stadt Nürnberg

Presse- und Informationsamt

Leitung:
Andreas Franke

Fünferplatz 2
90403 Nürnberg
www.presse.nuernberg.de