Kontakt

Übergang Schule - Beruf

Alle jungen Menschen in Nürnberg sollen nach dem Besuch der allgemeinbildenden Schule möglichst unmittelbar den Anschluss in eine berufliche oder schulische Ausbildung finden, um in ihre persönliche Zukunft zu investieren und umfassend an der Gesellschaft teilzuhaben. Einige Jugendliche mit sozialen Benachteiligungen brauchen hierzu besondere Unterstützung.

Die Stadt Nürnberg ist, gemeinsam mit einer Vielzahl von Partner/-innen, seit vielen Jahren bemüht, allen Nürnberger Jugendlichen den Eintritt in eine berufliche Ausbildung zu ermöglichen. Das Übergangsmanagement im Bildungsbüro koordiniert zentrale städtischen Angebote der anschlussorientierten Berufsorientierung und übernimmt die Dokumentations-, Abstimmungs- und Evaluationsaufgaben in den politischen Gremien der Stadt.

2011 beschloss der Stadtrat das „Nürnberger Modell: Übergangsmanagement Schule-Berufliche Ausbildung in dem die zentralen anschlussorientierten Maßnahmen systematisiert sind.

Aufgaben des städtischen Übergangsmanagements sind:

1. Transparenz über die Angebote herstellen

Die Datenbank „Angebote im Übergang Schule-Beruf“ liefert eine aktuelle Übersicht zu relevanten Angeboten, Projekten und Maßnahmen in der Stadt und sorgt damit für Transparenz im Übergangsgeschehen. Die Datenbank wird in enger Abstimmung mit der Agentur für Arbeit/Berufsberatung erstellt und von einem Redaktionsteam aus den verschiedenen Bereichen betreut. Ziel ist, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren mit Überblickswissen zu versorgen, damit Jugendliche bedarfsorientierten Zugang zu den für sie passenden Fördermaßnahmen im Übergang Schule-Beruf erhalten.

Die Herausgabe und übersichtliche Zusammenstellung von Informationsmaterialien auf der Website ist ein weiteres Serviceangebot für die Fachkräfte im Themenfeld

Unter „News“ wird regelmäßig über interessante aktuelle Veranstaltungen oder Forschungsergebnisse im Themenfeld berichtet.

Informationen zur Datenbank und Terminvereinbarungen für Einführungsveranstaltungen erhalten Sie im Bildungsbüro:

2. Entwicklungen beobachten und berichten

Im Rahmen der Bildungsberichterstattung werden Entwicklungen im Bereich der Beruflichen Bildung systematisch beobachtet und regelmäßig dargestellt.
Im zweijährlich erscheinenden Bildungsbericht widmet sich das Kapitel E der Beruflichen Bildung und dem Übergangsmanagement.
Ergänzend erscheinen in unregelmäßigen Abständen spezielle Auswertungen und weitere Forschungsberichte.

Praxisforschung Übergang Schule-Beruf 2017
Von Juli 2016 bis Januar 2017 wurde die „Praxisforschung Übergang Schule-Beruf“ durchgeführt, die das Zusammenwirken der verschiedenen Angebote und Akteure in den Blick nahm und neben der Expertenperspektive von Multiplikator/-innen vor allem die Zielgruppenperspektive der jungen Menschen einnahm.

Strategiediskussion 2014
Ausgehend vom Arbeitsauftrag des gemeinsamen Ausschusses Jugendhilfe-Schule vom 3.7.2014 wurde eine Strategiediskussion mit allen Akteuren geführt, um Angebotslücken zu identifizieren und das Übergangsmanagement an neue Herausforderungen anpassen zu können.

3. Akteure vernetzen und Programme koordinieren

Gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt in der Stadt Nürnberg und in enger Abstimmung mit der Arbeitsagentur Nürnberg und weiteren Akteuren leitet das Übergangsmanagement den „Trägerkreis Übergangsmanagement“, in dem sich zweimal jährlich die relevanten Akteure des Nürnberger Modells austauschen und abstimmen.

Das Übergangsmanagement ist in den relevanten Gremien in der Stadt, wie z.B. dem Arbeitskreis Jugendberufshilfe, dem Steuerkreis Berufsorientierung des Staatl. Schulamts oder dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft vertreten, berichtet dort regelmäßig über Entwicklungen und bringt fachliche Expertise ein.

In der Jugendberufsagentur Nürnberg unterstützt das Übergangsmanagement die rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit der Institutionen, hat einen Sitz im Lenkungskreis und arbeitet in den Arbeitskreisen mit.

Übergang Schule - Beruf

Angebotsdatenbank

Praxisforschung Übergang Schule-Beruf

Praxisforschung Übergang Schule-Beruf
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/bildungsbuero/uebergangschuleberuf.html>