Kontakt

Häufige Fragen


Allgemeine Fragen


Wo finde ich alle Online-Angebote der Stadt Nürnberg?

Unsere Dienstleistungen finden Sie über den Behördenwegweiser oder direkt in den Internetangeboten der einzelnen Ämter.

Kann ich über „Mein Nürnberg“ Termine buchen?

Über das Serviceportal „Mein Nürnberg“ können Sie keine Termine buchen.
Sofern angeboten, stehen Ihnen auf den Internetseiten der Dienststellen Terminreservierungssysteme zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Gegebenenfalls erhalten Sie erst einen persönlichen Termin, nachdem Ihr Antrag online über „Mein Nürnberg“ gestellt und abschließend bearbeitet wurde.

Wieso bekomme ich keine schnelle Antwort auf meinen Antrag über „Mein Nürnberg“?

Anträge über „Mein Nürnberg“ werden von den zuständigen Behörden bearbeitet.
Auf deren Bearbeitungsfristen hat „Mein Nürnberg“ keinen Einfluss und kann auch keine Auskunft geben.
Die zuständige Behörde wird sich aber so schnell wie möglich bei Ihnen melden – über „Mein Nürnberg“ oder postalisch.

Über das Serviceportal „Mein Nürnberg“ gelangen Ihre Anträge sicher und digital an die richtige Stelle in der Stadtverwaltung. Sollte die Behörde bei der Bearbeitung noch Rückfragen haben, erhalten Sie über „Mein Nürnberg“ eine Nachricht.

Wieso kann mir die Servicestelle keine Auskunft über den Bearbeitungsstand meines Antrags geben?

Die Bearbeitung der vielen verschiedenen Anträge wird von den jeweils zuständigen Behörden übernommen. Die Servicestelle kann Ihnen deshalb keine Auskunft über den aktuellen Bearbeitungsstand geben. Die Servicestelle hilft Ihnen jedoch gerne bei Nutzungsproblemen von „Mein Nürnberg“ oder beim Ausfüllen einzelner Online-Dienste.

Wieso ist die Option „Neues Vorhaben“ in meinem Konto nicht mehr vorhanden?

Die Nürnberger Online-Angebote, die mit einem „Mein Nürnberg“-Konto genutzt werden können, wachsen stetig. Eine Liste ist daher bald unübersichtlich.

Außerdem würden in einer Liste alle fachlichen und inhaltlichen Informationen zu den Online-Diensten fehlen. Diese stehen auf den Internetseiten der zuständigen Behörde bereit – immer verfügbar und fachlich aktuell.
Am einfachsten finden Sie diese, indem Sie Ihren Bedarf als Stichwort in eine Suchmaschine wie Google, Bing, DuckDuckGo etc. eingeben.

Starten Sie Ihr neues Vorhaben daher bitte über die Internetseiten der einzelnen Behörden und nutzen Sie alle dort verfügbaren Hinweise und Informationen zur Antragstellung.

Denn dort
- werden wichtige Punkte oder Fragen über FAQs beantwortet,
- wird angezeigt, welche Unterlagen Sie für den Antrag bereithalten sollten,
- stehen die Links zu den Online-Diensten zur Verfügung.

Wie kann ich gebührenpflichtige Dienstleistungen online bezahlen?

Anfallende Gebühren zahlen Sie sicher und elektronisch in unseren Online-Diensten. Sie können mit Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

Wie alt muss ich sein, um ein „Mein Nürnberg“-Konto zu erstellen?

Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein.

Muss ich in Nürnberg gemeldet sein, um ein Konto zu eröffnen?

Nein. Sie können eine Adresse außerhalb vom Nürnberg haben und ein „Mein Nürnberg“-Konto eröffnen.

Bitte beachten Sie: Es gibt jedoch Dienstleistungen, für die Sie in Nürnberg gemeldet sein müssen. Alle Informationen finden Sie immer auf den Internetseiten der zuständigen Behörden.

Wie ändere ich meine Adresse?

Melden Sie sich an Ihrem persönlichen „Mein Nürnberg“-Konto an.

Gehen Sie auf den Reiter „Mein Nürnberg“. Auf der linken Seite finden Sie Ihre persönlichen Daten und das Feld „Ändern“. Bitte klicken Sie auf „Ändern“.

Bitte wählen Sie „Identifizieren“ und geben Ihre neue Adresse über die „manuelle Eingabe“ ein.

Ihre neue Adresse muss von uns bestätigt werden.
Dafür müssen Sie das Bestätigungsdokument auf der rechten Seite herunterladen und speichern. Solange in Zeiten von Corona die städtischen Behörden nur eingeschränkt erreichbar sind, nutzen Sie gerne den folgenden Link und laden alle dort geforderten Unterlagen hoch.

Ihre Daten werden von der Stadt Nürnberg geprüft und freigeschaltet. Sie erhalten von uns eine Mail, sobald Sie Ihr persönliches „Mein Nürnberg“-Konto nutzen können.

Wie kann ich mein „Mein Nürnberg“-Konto löschen?

Sie können Ihr Konto jederzeit selbst löschen. Bitte beachten Sie aber dabei: Bereits laufende Antragsverfahren können dann nicht mehr online abgewickelt werden. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Anträge abgeschlossen sind und/oder Sie alle Unterlagen auf Ihrem Rechner gesichert haben.

Fragen zur Registrierung


Wo finde ich das Bestätigungsdokument / den Laufzettel?

Das Bestätigungsdokument steht in Ihrem persönlichen „Mein Nürnberg“-Konto für Sie zum Herunterladen bereit. Dafür melden Sie sich bitte mit Benutzername, Passwort und mTan an.

Gehen Sie dann auf den Reiter „Mein Nürnberg“.
Dort ist auf der rechten Seite ein Link „Bestätigungsdokument herunterladen“.

Laden Sie bitte dieses Dokument (laufzettel.pdf) über den untenstehenden Link hoch.

Sie werden per E-Mail informiert, wenn Ihr Konto geprüft und freigeschaltet ist.

Wie lange dauert die Freischaltung des „Mein Nürnberg“-Kontos?

Ihre Unterlagen werden von städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern manuell überprüft. Deshalb kann die Freischaltung einige Werktage dauern.
Wenn Sie sich mit der eID Ihres Personalausweises oder Aufenthaltstitels registrieren, entfällt die manuelle Freischaltung und Sie können Ihr „Mein Nürnberg“-Konto sofort nutzen.

Mein Identitätsnachweis wurde nicht angenommen, wieso?

Für die Registrierung müssen wir Sie identifizieren. Dafür benötigen wir Ihren gültigen Identitätsnachweis (Personalausweis, Reisepass oder Aufenthaltstitel).

Aus folgenden Gründen lehnen wir Ihr Ausweisdokument ab:
- Ihr Identitätsnachweis ist abgelaufen.
- Wir konnten Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum nicht erkennen.
- Sie haben uns nur ein Passbild zukommen lassen.
- Sie haben uns kein Ausweisdokument geschickt.

Was kann ich tun, wenn ich mich versehentlich als juristische Person registriert habe?

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse ist fest einer Registrierung zugeordnet. Um sich erneut als natürliche Person zu registrieren, löschen Sie bitte Ihr Konto. Das können Sie tun, egal ob das Konto bestätigt oder unbestätigt ist.
Dazu melden Sie sich bitte an „Mein Nürnberg“ an, gehen auf den Reiter „Mein Nürnberg“ und nutzen dort die Funktion „Konto löschen“.
Danach können Sie sich neu registrieren.

Muss ich mich registrieren, um die Online-Dienste zu nutzen?

Grundsätzlich nicht. Sie können viele Anträge auch als Gast ausfüllen. Jedoch müssen Sie dann alle Daten selber eingeben und nach dem Einreichen Ihres Antrages ist keine elektronische Abwicklung mehr möglich. Sie haben keinen Zugriff auf Ihren Antrag, nachdem Sie ihn abgeschickt haben und sehen auch nicht, wie der Bearbeitungsstand ist. Rückfragen, Klärungen, Nachfordern von Unterlagen erfolgen dann über den Postweg und benötigen entsprechend mehr Zeit. Daher empfehlen wir die – einmalige – Registrierung bei „Mein Nürnberg“.
Für manche Dienstleistungen ist es jedoch notwendig, Ihre Identität zu verifizieren. Dazu benötigen Sie ein freigeschaltetes „Mein Nürnberg“-Konto.

Fragen zum Thema eID


Wie kann ich meine eID aktivieren?

Falls die eID-Funktion an Ihrem Ausweisdokument noch nicht aktiviert ist, können Sie die Funktion im Bürgeramt Mitte oder in einem der Bürgerämter Nord, Ost oder Süd aktivieren lassen.

Wenn Ihr Aufenthaltstitel oder Personalausweis 2017 oder später ausgestellt wurde, ist die eID bereits aktiviert. Wenn die Online-Ausweisfunktion noch nicht funktioniert, haben Sie wahrscheinlich noch keine PIN festgelegt. Sie haben von der Bundesdruckerei einen „PIN-Brief“ erhalten, kurz nachdem Sie Ihren Personalausweis bekommen haben. In diesem finden Sie eine fünfstellige Aktivierungs-PIN. Diese müssen Sie in eine selbstgewählte, sechsstellige PIN ändern, damit Sie die Online-Ausweisfunktion Ihres Personalausweises oder Aufenthaltstitel nutzen können.

Das Setzen der sechsstelligen PIN kann erfolgen:

- in der Servicestelle „Mein Nürnberg“ in der Äußeren Laufer Gasse 29 (ohne Termin)
- an einem Computer, wenn dort Lesegerät und AusweisApp2 vorhanden sind
- an einem NFC-fähigen Android-Smartphone mit AusweisApp2

Die PIN kann jederzeit und unbegrenzt oft neu gesetzt werden.

Mein Personalausweis/Aufenthaltstitel mit eID-Funktion ist abgelaufen und ich kann mich nicht mehr bei „Mein Nürnberg“ anmelden. Was kann ich tun?

Ihr Personalausweis oder elektronischer Aufenthaltstitel mit eID-Funktion ist abgelaufen? Sie möchten sich jedoch an Ihrem persönlichen „Mein Nürnberg“-Konto anmelden? Dann haben Sie zwei Möglichkeiten:

- Nutzen Sie Ihren PUK-Brief, um den Zugang zu aktivieren. Gehen Sie dafür auf meinkonto.nuernberg.de und klicken Sie auf „Neuen Ausweis registrieren“.

- Wenn Sie keinen PUK-Brief mehr haben, können Sie entweder über das Kontaktformular oder die Servicestelle einen neuen PUK-Brief anfordern. Ihr PUK-Brief wird Ihnen per Post zugesendet. Nutzen Sie diesen, um Ihren Kontozugang wieder zu aktivieren und folgen Sie dann den o.g. Angaben zur Registrierung Ihres neuen Ausweises.

Wichtig: Ihre Vorgänge in „Mein Nürnberg“ gehen für 90 Tage nicht verloren. Ihr Konto wird nicht gelöscht. Um zugreifen zu können, muss Ihr persönliches Konto jedoch wieder aktiviert werden. Bitte folgen Sie daher der oben beschriebenen Vorgehensweise.

Technische Probleme und Fehlermeldungen


Warum bekomme ich eine Fehlermeldung, wenn ich versuche, einen neuen Vorgang zu starten?

Wahrscheinlich haben Sie Ihre Registrierung noch nicht abgeschlossen.
Nach der Registrierung mit Benutzername, Passwort und Angabe Ihrer Mobil-Nr. melden Sie sich bitte an. Dann gehen Sie auf den Reiter „Mein Nürnberg“ und klicken auf den Link „Bestätigungsdokument herunterladen“. Bitte laden Sie das Dokument herunter und speichern dieses ab. Sie benötigen es für den nächsten Schritt.

Um Ihre Personendaten zu bestätigen, müssen diese geprüft werden. Diese Prüfung kann ein paar Werktage dauern. Sie werden im Anschluss per Mail benachrichtigt, dass Sie Ihr persönliches „Mein Nürnberg“-Konto nutzen können.
Solange in Zeiten von Corona die Dienststellen nur eingeschränkt erreichbar sind,
nutzen Sie gerne den folgenden Link und laden alle dort geforderten Unterlagen hoch.

Warum wird die zugeschickte mTAN nicht mehr akzeptiert?

Eine mTAN ist immer nur für eine Anmeldung gültig. Sie verliert nach der Anmeldung die Gültigkeit. Für die Eingabe haben Sie aus Sicherheitsgründen maximal fünf Minuten Zeit.

Beim Hochladen von Unterlagen bekomme ich eine Fehlermeldung. Wieso?

Das System erkennt derzeit nur einen eingeschränkten Zeichensatz. Asiatische, arabische oder kyrillische Zeichen können nicht verarbeitet werden.
Unser Tipp: Speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner oder Smartphone ab und benennen Sie die Datei um! Verwenden Sie dazu folgende Zeichen:

• Zahlen von 0 bis 9
• Buchstaben A bis Z, Ä, Ö, Ü, ß (groß und klein)
• Sonderzeichen: Bindestrich/Minus (-), Unterstrich (_), Punkt (.) und Leerzeichen

Dann ist eine problemlose Online-Kommunikation gewährleistet.

Warum bekomme ich die Fehlermeldung „ungültiges Rufnummernformat“, wenn ich meine Telefonnummer eingebe?

Sie haben wahrscheinlich Ihre Telefonnummer mit Sonderzeichen (zum Beispiel „/“) eingegeben. Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ohne Sonderzeichen ein.
Zudem ist eine deutsche Mobilfunknummer notwendig, damit wir Ihnen eine mTAN zusenden können.

Wie kann ich mein Kennwort zurücksetzen?

Sie können Ihr Kennwort selbst über den folgenden Link zurücksetzen. Dafür benötigen Sie Ihren PUK-Brief. Bitte halten Sie diesen bereit.

Nutzen Sie den folgenden Link und folgen den Anweisungen.

Mein Konto wurde gesperrt, was tun?

Ihr Konto wurde wahrscheinlich gesperrt, weil Sie dreimal das falsche Kennwort eingegeben haben.

Ihr Konto ist für 60 Minuten gesperrt. Danach können Sie sich wieder anmelden oder Ihr Kennwort zurücksetzen.

Wo finde ich meinen PUK?

Sie finden Ihren PUK in Ihrem „Mein Nürnberg“-Konto unter dem Reiter „Mein Nürnberg“ in der rechten Spalte. Sie benötigen den PUK zum Beispiel, wenn Sie Ihre Mobilnummer, Ihr Passwort oder Ihre E-Mail-Adresse ändern müssen. Laden Sie sich den PUK-Brief daher herunter. Stellen Sie sicher, dass niemand Zugang zu diesem Dokument erhält.

Wenn Sie Ihren PUK verloren haben, können Sie einen neuen PUK-Brief über den Link „Kennwort vergessen?“ oder über die Servicestelle anfordern. Dieser wird Ihnen per Post zugeschickt.

„Mein Nürnberg“-Login

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/mein_nuernberg/faq.html>