Demokratiekonferenz am 02.10.2024 im Künstlerhaus Nürnberg

Demokratiearbeit stärken. Umgang mit rechtsextremen Bedrohungen.


Demokratiekonferenz 02. Oktober 2024 | 15:00 - 20:00 Uhr

Zur Demokratiekonferenz wollen wir alle Interessierten und Engagierten aus dem Bereich der Demokratiearbeit, Vielfaltsförderung und Extremismusprävention einladen. Ziel ist es, sich auszutauschen, zu vernetzen und weiterzubilden.
Wir bitten um eine Anmeldung mir Vor- und Nachnamen sowie zugehöriger Institution bis einschließlich 15. September unter: demokratie-leben@kjr-nuernberg.de


Demokratiearbeit stärken. Umgang mit rechtsextremen Bedrohungen.

Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz wird das Thema „Demokratiearbeit stärken. Umgang mit rechtsextremen Bedrohungen“ sein. Immer mehr Menschen, die sich für ein demokratisches Miteinander einsetzen, erfahren Bedrohungen und Einschüchterungen. Die Demokratiekonferenz soll uns dabei helfen, durch das Erlernen von Strategien und Umgangsformen weiterhin sicher und handlungsfähig bleiben zu können.
Für die Veranstaltung sprechen wir einen Einlassvorbehalt* aus.

Ablauf

Nach einem kurzen Impulsvortrag werden verschiedene Workshops zum Thema "Umgang mit rechtsextremen Bedrohungen" angeboten. Weitere Informationen kommen bald an dieser Stelle.

Anmeldung bis 15. September 2024

Anmeldung mit Vor- und Nachnamen sowie zugehöriger Institution

<<>>

*Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit oder während der Veranstaltung durch antifeministische, rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen, Verhaltensweisen oder Störungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen. Die Veranstalter:innen behalten sich vor diesen Personen den Zutritt zu verwehren oder sie entschädigungslos von der Veranstaltung auszuschließen.

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/toleranz/demokratiekonferenz2024.html>