Kontakt

Vortragsreihe "Transparenz in Lieferketten"

Dass Transparenz und Kontrolle notwendige Schritte sind, um Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen zu minimieren, ist auch in der Politik angekommen. Aber wie weit sind Unternehmen auf diesem Weg? Welche Modelle gibt es bereits, in welche Richtung gehen gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Debatten und wie können Konsument*innen Einfluss nehmen, damit Produktionsketten sicherer werden? Antworten möchten wir im Rahmen der Themenreihe „Sustainability in Trade: Eine Frage der Transparenz?“ vorstellen und diskutieren. Gemeinsam mit ausgewählten Expert*innen aus Nichtregierungsorganisationen, Unternehmen und Wissenschaft
sprechen wir darüber, welche Impulse und politische Rahmenbedingungen es für mehr Transparenz im Handel braucht. Dafür lädt die FAU Studierende und externe
Interessierte zu folgenden Veranstaltungen ein:

  • 26.04.2021, 19 Uhr: Einführung Transparenz am Beispiel der Bekleidungsindustrie
  • 17.05.2021, 19 Uhr: Transparente Lieferketten am Beispiel von Fairtrade-zertifizierten Produkten
  • 07.06.2021, 19 Uhr: Transparenz in der Praxis
  • 28.06.2021, 19 Uhr: Politische Forderungen nach Transparenz am Beispiel der Debatte um das Lieferkettengesetz
  • 19.07.2021, 19 Uhr: Podiumsdiskussion

Die Veranstaltung wird über Zoom stattfinden. Der Beitritt
erfolgt über Meeting-ID: 628 2280 5592, Kenncode: 948917.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/agenda21/aktuell_71601.html>