Kontakt

Fairschlemmen

Einkaufswagen mit FairTrade-Produkten

Während der Fairen Woche im Jahr 2011 wurde die Fairtrade Steuerungsgruppe von Nürnberger Gastronomen unterstützt. Diese boten innerhalb der fairen Woche mindestens ein fair gehandeltes Gericht in ihrer Produktpalette an.

Damit sollte der faire Handel verstärkt in die Köpfe und vor allem in Bäuche der Nürnberger kommen.

Die Aktion „Fairschlemmen – Nürnberg kocht fair“ lag einer Idee aus Hamburg zugrunde und verwies auf die verschiedenen Warengruppen fair gehandelter Lebensmittel. Spannende Gerichte und nachhaltige Küche kann durch außergewöhnliche Produkte mit gutem Gewissen veredelt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Quinoa-Curry-Schaum-Suppe? Hmmm lecker!

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/agenda21/fairschlemmen.html>