Kontakt

Fairtrade in Nürnberg

Das Engagement von Nürnberg für den Fairen Handel hat eine lange Tradition.

Die Stadt hat bereits vor Jahren Maßstäbe gesetzt, als beschlossen wurde, dass bei der kommunalen Beschaffung keine Produkte mehr aus ausbeuterischer Kinderarbeit verwendet werden.

Über 100 Geschäfte und 79 gastronomische Betriebe in Nürnberg bieten mittlerweile fair gehandelte Produkte an. Drei Schulen, über 20 katholische und evangelische Kirchengemeinden, sowie drei Vereine beteiligen sich.

Einkaufswagen mit FairTrade-Produkten

Faire Woche vom 16. - 30. September 2016

Vom 16. bis zum 30. September 2016 findet die 15. Faire Woche in Deutschland statt, bei der sich alles um den Fairen Handel dreht. Auch in Nürnberg werden dazu Veranstaltungen angeboten.


Logo Regionallotse

Clever einkaufen mit dem Regionallotsen

Im Regionallotsen finden sich Läden, Vereine, Verbände und Web-Angebote aus ganz Franken rund um die Themen Veränderung durch Konsum, soziales Engagement und nachhaltige Bildung. Klickt euch durch und findet Läden direkt in eurer Nähe!


Fairtrade Town

Neuer Flyer der Steuerungsgruppe

Nachdem sich in den letzten vier Jahren einiges getan hat wurde auch die Überarbeitung unseres Info-Flyers zur Steuerungsgruppe nötig. Die Aktualisierung enthält vor allem konkrete Projekte, an denen wir momentan arbeiten.


Eine Tasche geht auf Reisen...

Unsere schöne Tasche "Nürnberg - Ich bin FAIRliebt in Dich!" möchte um die Welt reisen und seine Botschaft verbreiten. Wenn Sie inzwischen eine der begehrten Taschen besitzen, nehmen Sie diese doch mit auf Ihren nächsten Ausflug oder Ihre nächste Urlaubsreise und schicken Sie uns ein Bild davon, das wir hier veröffentlichen. Unter allen Einsendungen wollen wir im nächsten Halbjahr 2016 tolle Preise - natürlich bio-fair-regional - verlosen.


Nürnberg ich bin FAIRliebt in Dich!

Am 25. September wurde die Siegertasche aus dem Wettbewerb "Ich trage FAIRantwortung" vorgestellt. Nathalie Friedrich konnte die Jury mit ihrem frischen und sympathischen Design überzeugen. Die Taschen sind ab sofort für 6,95 € in ausgewählten Läden zu bekommen.


Nürnberg erhält Sonderpreis im Wettbewerb Hauptstadt des Fairen Handels

Am 21.09.2015 wurde Nürnberg im Rahmen der Preisverleihung für den Wettbewerb "Hauptstadt des Fairen Handels" für die erste öko-faire Losbude mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.


My fair Nürnberg, Wettbewerb FAIRantwortung

Wettbewerb "Ich trage FAIRantwortung"

Die Fairtrade Steuerungsgruppe hat zusammen mit der Congress- und Tourismuszentrale nach jungen Künstlern und Designern gesucht, die sich am Wettbewerb "Ich trage FAIRantwortung" mit einer kreativen Idee beteiligen. Das Motiv, das gewonnen hat, wird Ende September während der Konferenz "Untragbar - Stoff zum Nachdenken" präsentiert.


Initiativkreis „Faire Metropolregion Nürnberg“ ins Leben gerufen

Am Donnerstag, den 18. Juni 2015, fand das Treffen zur Gründung des „Initiativkreises Faire Metropolregion Nürnberg“ im Rathaussaal in Neumarkt i.d.OPf. statt. Als erstes Ziel haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darauf verständigt, die offizielle Auszeichnung als „Faire Metropolregion Nürnberg“ anzustreben. Das nächste Treffen des Initiativkreises findet am 6. Oktober 2015 in Nürnberg statt.


Neue Blickwinkel – Museo Mundial bringt Globales Lernen ins Museum

Im Naturhistorischen Museum Nürnberg sind ab sofort zehn neue Installationen zu Globalem Lernen zu entdecken. Die Installationen machen Themen wie Überfischung, Sklaverei oder Textilproduktion durch interaktive Angebote erlebbar und regen die BesucherInnen zum Nachdenken an.


Schulmesse "Global Learning" am 25. & 26.2.2015 in Nürnberg

Globalisierung, nachhaltiger und bewusster Konsum – das sind Themen, an denen niemand mehr vorbei kommt. Wir organisierten daher erneut eine Schulmesse rund um den Fairen Handel, nachhaltigen Konsum und weitere Themen zum Globalen Lernen für Schülerinnen und Schüler der 8. - 10. Jahrgangsstufen.


Nürnberg erhält Auszeichnung im Wettbewerb Hauptstadt des Fairen Handels

Am 18.9.2013 wurde Nürnberg im Rahmen der Preisverleihung für den Wettbewerb "Hauptstadt des Fairen Handels" für seine vorbildlichen und innovativen Aktivitäten zur Stärkung des Fairen Handels mit dem 5. Platz und 10.000 Euro ausgezeichnet.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/agenda21/fairtrade_nuernberg.html>