Kontakt

Fachinformationen

Masterplan Freiraum/ Stadt Nürnberg, Referat für Umwelt und Gesundheit

Nürnberg gehört zu den am dichtesten bebauten Großstädten in Deutschland. Der Druck auf die vorhandenen Freiräume nimmt zu. Eine nachhaltige Stadtentwicklung braucht deshalb eine ökologische, klima- und sozialgerechte Freiraumplanung. Die Pflanzung von Straßenbäumen kann hierzu einen wertvollen Beitrag leisten.

Handbuch Klimaanpassung/ Stadt Nürnberg, Umweltamt

Durch den unaufhaltbaren Klimawandel wird sich auch das Stadtklima in Nürnberg merklich verändern. Die Stadtentwicklung muß darauf reagieren, um den negativen Folgewirkungen zu begegnen und die Wohn- und Lebensqualität in der Stadt zu erhalten. Ein wirkungvoller Anpassungsbaustein ist die Erhöhung des Straßenbaumbestandes. Straßenbäume sind sehr effiziente „natürliche Klimaanlagen“.

Grün- und Freiraumkonzept Weststadt/ Umweltamt Stadt Nürnberg

Am Beispiel der Nürnberger Weststadt wird aufgezeigt, welche Defizite der Grün- und Freiraumversorgung in diesem Stadtteil bestehen. Mit einem umfassenden Maßnahmenkatalog wird sehr konkret aufgezeigt, wie die Situation in der Weststadt verbessert werden kann. Bestandteil des Konzeptes ist eine systematische Erfassung des Straßenbaumbestandes und daraus abgeleitet Pflanzprogramme. Auch in diesem Konzept wird die Bedeutung von Straßenbäumen zur Anpassung an den Klimawandel beispielhaft und anschaulich beschrieben.

Weitere Berichte und Publikationen

Bäume in der Stadt können eine entscheidende Rolle beim Klimaschutz spielen, wenn es darum geht den CO2-Ausstoß zu kompensieren, gute Luft zu produzieren und Feinstaub zu reduzieren.
Eine Auswahl weiterer wichtiger Informationsquellen finden Sie hier:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/baumstiftung/fachinformationen.html>