Kontakt

Talent des Monats Februar: Kilian Maurer

Talent des Monats Februar: Kilian Maurer

Der 15-jährigen Kilian Maurer vom ESV Flügelrad Nürnberg e.V. wurde zum Talent des Monats geehrt!
Um seinem Traum, Profi-Badmintonsportler zu werden, näher zu kommen, ist Kilian im Alter von erst 13 Jahren von München nach Nürnberg ins Sportinternat gezogen – und kann seitdem auf die Bertolt-Brecht-Schule gehen.
Neunmal in der Woche Training bedeutet das unter anderem – und dieser Einsatz zahlt sich aus.
Schon 2018 konnte er einiges an Titeln vorweisen: Deutscher U15-Meister im Einzel, Vizemeister im Doppel und Mixed und Zweiter beim 6-Nation-Turnier (der inoffiziellen Team-EM). Darüber hinaus ist er Mitglied im Bundeskader NK2 und im Deutschen Nationalteam U17.
Aktuell geht es für den jungen Badmintonspieler um die Qualifikation für die Europameisterschaft, die im August in Polen stattfindet. Er ist dafür auf dem besten Weg: Kilian konnte im Dezember 2018 bereits mit einem internationalen Turniersieg in Zypern glänzen! Durch diesen Turniersieg im Einzel und Platz 2 im Doppel ist Kilian im Europa U17 Ranking auf Platz 4 im Einzel und Platz 11 im Doppel vorgerückt. Im Januar holte er in Schweden die Bronzemedaille im Doppel.
Zur Verfügung gestellt wurde der Preis zum Talent des Monats vom Unternehmen Fries Rechtsanwälte.


Rechtsanwalt Dr. Andreas Schröder freute sich, den Scheck im Rahmen des Trainings überreichen zu dürfen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/bertolt_brecht_schule/aktuell_59578.html>