Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Feierliche Schlüsselübergabe am 30.Mai 2022

Ein Bericht von Patricia Waliczek aus der Klasse 10Gc

Am 30. Mai 2022 fand die Eröffnungsfeier der neuen Bertolt-Brecht-Schule statt. Eingeladen wurden der unter anderem die Bürgermeister, Mitglieder des Stadtrats, der WBG und des Bundestags, Redner der verschiedenen Religionsgemeinschaften, ehemalige Schülerinnen und Schüler der Schule aus den Bereichen des Sports und der Musik und Vertreter des Elternbeirats, der Lehrerinnen und Lehrer und die Schulsprecherinnen und Schulsprecher.
Für musikalische Darbietung sorgten Benedikt Köstler, ehemaliger Schüler und zweitplatzierter der 7. Staffel von „The Voice of Germany“, die Band der BBS und vier Klassen der Mittelschule.

Einleitend wurde den Anwesenden ein Kurzfilm über das Gebäude präsentiert. Im Anschluss begrüßte Frank Thyroff, Geschäftsführer der WBG alle Gäste und nahm sie in einer kurzen Schilderung über den Prozess des Bauens und den Weg dorthin auf einen kleinen Exkurs hinter die Kulissen mit. Später folgte zusätzlich noch eine detaillierte Präsentation des Gebäudes durch Cornelia Renner, einer Architektin des Schulgebäudes.

Der Oberbürgermeister Nürnbergs Marcus König stellte weitere Investitionspläne der Stadt im Bereich Bildung vor, da das neue Schulhaus ein bedeutendes und bereicherndes Projekt geworden ist und nur den Anfang für weitere und ebenso großartige Meilensteine darstellen soll.

„Mit dieser Schule spielen wir in der Champions League.“, dies stellte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder begeistert fest. In einem kurzen Dialog, der von Katrin Müller-Hohenstein geführt wurde, gab er den Zuhörern unter anderem die Möglichkeit einen kurzen Eindruck über seine schulische Laufbahn zu gewinnen. Zudem sprach er über die Dominanz der Bertolt-Brecht-Schule, die sie sich durch die Sportlererfolge und das Mitwirken in den verschiedensten Bereichen über die Jahre aufgebaut hat.

Nach der offiziellen Schlüsselübergabe folgte eine Rede des Schulleiters Dr. Harald Schmidt, der sich insbesondere bei allen Mitwirkenden für die Unterstützung und das große Engagement bedankt hat.

Darüber hinaus waren auch der Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Sport- und Innenminister Joachim Herrmann ein Teil des Programms. Sie hoben die Bereiche des Leistungssports und der großen Förderung durch die Bertolt-Brecht-Schule besonders hervor, denn hier können Talente zusätzlich unterstützt werden und es wird den Schülerinnen und Schülern unter anderem ermöglicht ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

An diesem Tag wurde der Schule außerdem das Prädikat der „Eliteschule des Mädchenfußballs“ durch Dr. Rainer Koch, dem Präsidenten des bayerischen Fußball- Verbandes überreicht.

Weiter äußerten sich ebenfalls der Elternbeirat, die Schülersprecherin Patrizia Plotnikow und die beiden Schülersprecher, Kevin Prütting und Elias Ramey und Frau Frey, die stellvertretenden für das gesamte Kollegium der Bertolt-Brecht-Schule sprach.

Zuletzt richten ehemalige Sportler der Schule einige Worte an die Gäste - unter anderem Justus Weigand (Hockey), Fabian Schwingenschlögl (Schwimmen), Kevin Korona (Bobsport), Niklas Treutle (Eishockey) und Julian Wießmeier (Fußball).

Auch die Athleten, die an diesem Tag nicht dabei sein konnten, haben in Form von Videos Grüße und Glückwünsche ausgesprochen. Diese kamen von den Fußballern Ilkay Gündogan, Jonathan Kotzke, Rico Preißinger, Michael Heinloth, Jamie Leweling und von Basketballspieler Bastian Doreth.

Im Anschluss an die Eröffnungsfeier folgte ein Buffet, das in der Mensa der Schule für alle Gäste aufgestellt wurde.

Diese Veranstaltung war von großer Bedeutung für die Bertolt-Brecht-Schule, da sie ab dem Zeitpunkt nicht nur offiziell eingeweiht worden ist und, die nun stolz die Auszeichnung als „Eliteschule des Mädchenfußballs“ tragen darf, sondern weil die Begeisterung der Menschen, die beteiligt waren ein weiterer ausschlaggebender Punkt war, um stolz auf diese Schule und die Schülerinnen und Schüler sein kann, die sie mit ihren Erfolgen und Ideen zu dem gemacht haben, was sie heute ist.

Schluesseluebergabe Einweihung 30_05_2022

Bild vergrößern

Feierliche Schlüsselübergabe - v.l.n.r. Cornelia Trinkl (Referentin für Schule und Sport), Oberbürgermeister Marcus König, Georg Ackermann (Architekt), Ralf Schekira (Geschäftsführer WBG Kommunal), Dr. Harald Schmidt (Schulleiter der Bertolt-Brecht-Schule), Frank Thyroff (Geschäftsführer WBG Kommunal), Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Innenminister Joachim Herrmann und Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo.

Impressionen aus dem Neubau

Ein kurzes Video zeigt einige Impressionen des Schulgebäudes und der Turnhallen.

Auswahl von Beiträgen in den Medien

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/bertolt_brecht_schule/aktuell_79277.html>