Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Nürnberg erinnert an Walther Rathenau

Am 24. Juni 2022 hat sich die Ermordung Walther Rathenaus zum 100. Mal gejährt. Er war eine der zentralen Symbolfiguren der Weimarer Republik, ein jüdischer Industrieller und Intellektueller, weltläufig, liberal, kunstsinnig und international geachtet. Als Wiederaufbauminister und zuletzt als Außenminister setzte er seine ganze Kraft für die Stabilisierung der jungen Demokratie ein und suchte dabei nach Wegen zum Ausgleich und zur Aussöhnung mit den einstigen Gegnern Deutschlands im Ersten Weltkrieg. Gerade dieses Engagement machte ihn zum Ziel rechter Gewalttäter – sie erschossen ihn auf offener Straße.
Gesellschaft und Politik in der Weimarer Republik reagierten auf diesen Gewaltakt mit Entsetzen: Hunderttausende Menschen in ganz Deutschland demonstrierten gegen Gewalt und für die Republik, der Reichstag verabschiedete das Republikschutzgesetz. Die Weimarer Republik erwies sich als wehrhaft.
Der Mord an Walther Rathenau und das gesellschaftliche Klima, das ihn erst möglich machte, besitzen angesichts der zunehmenden Unversöhnlichkeit in unserer Gesellschaft eine erschreckende Aktualität. Hass und Hetze gegen politische Gegner, ob auf öffentlichen Versammlungen oder via anonymer Mail nehmen zu und bereiten den Weg für Gewalttaten. Sensibilität gegenüber Ausgrenzungen und Angriffen zu fördern, gehört deshalb zu unseren vordringlichen demokratischen Pflichten.

Auf Initiative des Vereins Weimarer Republik e.V. fand am 24.06.2022 gemeinsam mit der UNESCO-Kommission Deutschland, dem Kreisjugendring Nürnberg und dem Geschäftsbereich Kultur der Stadt Nürnberg eine Gedenkveranstaltung an Walther Rathenau statt. Die Nürnberger UNESCO-Projektschulen: die Bertolt-Brecht-Schule, das Hans-Sachs-Gymnasium, das Sigmund-Schuckert-Gymnasium, die Rudolf-Steiner-Schule, sowie die Peter-Henlein-Realschule, haben sich daran beteiligt.

Walter Rathenau01

Walter Rathenau3

Bild vergrößern

Bild: Denis Patrascu/ Mario Frank

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/bertolt_brecht_schule/aktuell_79699.html>