Kontakt

Dualer Bachelorstudiengang – Verbundstudium Versicherungen

Das duale Studium für die Versicherungswirtschaft bietet ambitionierten Abiturienten die Möglichkeit, die Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen mit einem universitären Bachelorstudium zu verbinden.

Die Auszubildenden bzw. Studierenden erwerben innerhalb von vier Jahren den Berufsabschluss zum/zur Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen und den Bachelor of Arts im Studiengang Wirtschaftswissenschaften. Berufsausbildung, Vorlesungszeiten und Prüfungstermine sind aufeinander abgestimmt. Durch diese Verzahnung von Theorie und Praxis erhalten die Studierenden neben wertvoller Praxiserfahrung auch eine wissenschaftliche Fundierung.

Im ersten Jahr erfolgt die Ausbildung ausschließlich im Betrieb und in der Berufsschule 4. Im zweiten Jahr beginnt das Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, wobei die betriebliche Ausbildung weiterhin in der vorlesungsfreien Zeit stattfindet. Die Berufsschule 4 ist durchgehend bis zur schriftlichen Abschlussprüfung im 3. Jahr zu besuchen.

Die betriebliche Ausbildung endet mit der mündlichen Abschlussprüfung im 3. Jahr. Hiernach arbeiten die Studierenden als Angestellte im Unternehmen weiter.

Das Studium wird nach dem 6. Fachsemester im 4. Jahr abgeschlossen.

Ansprechpartner an der Beruflichen Schule 4: StD Kurt Kraiger

Kooperationspartner

Kooperationspartner

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_4/versicherung_verbundstudium.html>