Kontakt

Unser Leitbild

Die Städtische Berufsoberschule für Sozialwesen und Gesundheit führt junge Erwachsene mit mittlerem Schulabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung oder Berufserfahrung zum Fachabitur und zum Abitur (fachgebunden oder allgemein).
Unsere Berufsoberschule sieht es als ihre Aufgabe, die intellektuelle und soziale Kompetenz ihrer Absolventen zu stärken. Dies geschieht insbesondere durch eine an Erwachsenen orientierte Didaktik und Pädagogik. Wichtig ist uns dabei ein von Respekt getragener Umgang miteinander.

Im Unterricht an unserer BOS

  • wird angeknüpft an berufspraktische und theoretische Kenntnisse und Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler.
  • soll die Urteils- und Kritikfähigkeit sowie die Eigenverantwortung und Methodenkompetenz im Hinblick auf die angestrebte Studierfähigkeit der Absolventinnen und Absolventen gestärkt werden.
  • soll die Allgemeinbildung sowohl im geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen, sprachlichen als auch im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich vertieft und erweitert werden.
  • wird durch flexible Unterrichtsorganisation der individuellen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler Raum gegeben.
  • wird Leistung mit Sorgfalt gemessen und bewertet.
  • gibt es im Rahmen der Seminarphase ein breit gefächertes Angebot an zusätzlichen Lehrveranstaltungen.

Dabei wird durch ein vielfältiges Lernangebot, z. B. zu Teamentwicklung, Zeitmanagement, Lern- und Studiertechniken, auf das Studium vorbereitet. Schulfeste, Theatergruppe, Studienfahrten, Exkursionen, Zeitzeugenveranstaltungen und soziale Projekte bereichern das Schulleben ebenso wie die zahlreichen Aktivitäten der Schülermitverantwortung. Zudem besteht ein umfassendes Beratungsangebot zu schulischen Problemen und zur Schul- und Studienlaufbahn.
All dies wird getragen von einer angenehmen und dem Lernen förderlichen Atmosphäre.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_7/leitbild_bos.html>