Kontakt

Impulse zur Bildungsdiskussion

Wolfgang Edelstein: "Bildungsgerechtigkeit und Schule"

Der gedruckte Text von Wolfgang Edelsteins Hauptvortrag bei der dritten Bildungskonferenz mit dem Titel "Bildungsgerechtigkeit und Schule" stellt den Auftakt der Reihe "Impulse zur Bildungsdiskussion" des Bildungsbüros der Stadt Nürnberg dar. Wolfgang Edelstein, der emeritierte Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung Berlin, hatte für seinen Vortrag viel Zuspruch, aber auch Kritik erhalten. Der Beitrag fordert ein Nachdenken darüber, was Bildungsgerechtigkeit im Kontext von Schule bedeuten kann.

Leopold Klepacki: "Kulturelle Bildung an außerschulischen Lernorten"

Die zweite Ausgabe der Reihe "Impulse zur Bildungsdiskussion" beinhaltet den überarbeiteten Hauptvortrag, den Leopold Klepacki beim ersten Fachtag Geschichte am 24. November 2011 im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg gehalten hat.

Eckart Liebau: "Kultur leben"

Das dritte Heft der Reihe „Impulse zur Bildungsdiskussion“ beinhaltet die Druckversion des Hauptvortrages „Kultur leben“, den Eckart Liebau bei der vierten Bildungskonferenz der Stadt Nürnberg am 17. Oktober 2012 im KunstKulturQuartier gehalten hat. Als Pädagoge und Mitglied im Bildungsbeirat der Stadt Nürnberg plädiert Liebau darin für kulturelle Heterogenität und Differenz in der Bildungsdiskussion.

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/bildungsbuero/impulse_publikationen.html>