Kontakt

Kinderprogramm

Feuerstelle Stockbrot

Bio erleben ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Es gibt auch in diesem Jahr ein umfangreiches Angebot für Kinder. Es gibt viel zu basteln und auszuprobieren. Wir wünschen viel Neugier und Freude.

Landartbastelmitmachaktionen mit dem Künstler Thomas Fitztum (Stand Nr. 87)

Wildersteiner Schafhof: Infos rund um das Halten alter Schafrassen, Filzen mit Kindern (Stand Nr. 86)

Kinderzelt der BioMetropole bzw. Außenbereich (Stand Nr. 92)

  • Suche nach der goldenen Nadel im Heuhaufen
  • Melkkuh: Melken an einem "echten Euter" üben mit einem Wettberwerb im Melken
  • Bauen mit Riesenlegosteinen für die Kleinen
  • Emmer-Stockbrot am Lagerfeuer zubereiten

Brötchen backen mit der Hofpfisterei (Stand Nr. 90)

Leckere Smoothies und Säfte pressen mit den Bio-Verbrauchern (Stand Nr. 48)

Freitag 21.07. von 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag 22.07. von 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Sonntag 23.07. von 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Bungee-Trampolin für die Großen (Stand Nr. 94)

Geflügelhof Schubert (Stand Nr. 81)

  • „Hühner-Verführungen" - Kinder können einen „stolzen Gockel" mit seinen „Hühnerdamen" hautnah vor Ort erleben, füttern, berühren u.v.m.. Außerdem erhält jedes Kind ein gekochtes Überraschungsei.
  • „Küken-Schlupf"- Ein Brutapparat vor Ort, frisch geschlüpfte, flauschige Küken und viel Wissenswertes bieten ein Erlebnis der besonderen Art!
  • „Ei-Art" - Lust auf „Ei-Art"– ein (gekochtes) „Phantasie-Ei" kreativ nach Euren Wünschen und Vorstellungen bemalen - ein kleiner Proviant für unterwegs.
  • "Gockel-Art" - einen "Stolzen Gockel" liebevoll aus Holz basteln, mit bunten Federn verzieren und bemalen - "Gockel Art", ein "Gemeinschaftserlebnis" für Jung und Alt.
  • „Hühnerquiz" - mit Fragen rund ums Huhn. Gewinn: Einladung zum „Kartoffelfest" auf dem Geflügelhof Schubert

Honig schleudern mit den Bienenhütern (Stand Nr. 88)

Zaubertricks lernen mit Profizauberer Claudio Gnann, Sonntag, 15:30 Uhr


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/bioerleben/kinderprogramm.html>