Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Initiative Familienbewusste Personalpolitik in der Metropolregion Nürnberg

Initiative familienbewusste Personalpolitik in der Metropolregion

Immer mehr Unternehmen, Hochschulen und öffentliche Institutionen haben erkannt, dass eine familienbewusste Personalpolitik ein entscheidender Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung und Bindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist.

Familienbewusste Personalpolitik rechnet sich! Sie bringt Arbeitgebern Vorteile, z.B.

  • bei der Gewinnung von Fachkräften,
  • eine geringere Mitarbeiterfluktuation,
  • geringere Fehlzeiten,
  • ein besseres Betriebsklima und eine höhere Motivation der Beschäftigten.

In der Initiative Familienbewusste Personalpolitik tauschen sich seit 2003 Personalverantwortliche und soziale Dienstleister über Good Practice von Arbeitgebern der Region aus und entwickeln gemeinsam neue Projektideen – zum Beispiel die gemeinsam von Unternehmen getragene Ferienbetreuung „KooMiKi“ und die Einführung von „Pflegelotsenkursen“ für die kollegiale Erstberatung im Betrieb.

Die Initiative Familienbewusste Personalpolitik wird getragen von einem Koordinierungsteam. In ihm sind vertreten:

  • das Bündnis für Familie,
  • die IHK Nürnberg für Mittelfranken,
  • die Agentur für Arbeit Nürnberg
  • und das Forum Wirtschaft und Infrastruktur der Metropolregion Nürnberg.

Im Internet finden Sie das niedrigschwellige Netzwerk unter folgendem Link:

Besuchen Sie gerne die Arbeitskreise und Veranstaltungen der Initiative!
Alle Veranstaltungen und viele weitere Informationen rund um Vereinbarkeit enthält der regelmäßige Newsletter, den Sie unter folgendem Link abonnieren können:


Links und Downloads:

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/buendnis_fuer_familie/initiativeperspol.html>