Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Corona-Virus: Hinweise für Eheschließungen

Zulassung von Gästen

Bei den standesamtlichen Trauungen in den Bürgerämtern der Stadt Nürnberg dürfen neben den Eheschließenden und der Standesbeamtin bzw. dem Standesbeamten folgende Personen teilnehmen:

• im Bürgeramt Nord 17 weitere Personen
• im Bürgeramt Ost (sowie im Pellerschloss) 22 weitere Personen
• im Bürgeramt Süd 22 weitere Personen

Die angegebenen Personenzahlen verstehen sich inklusive Trauzeugen (max. 2) und ggfs. notwendiger Dolmetscher.

Kinder unter 6 Jahren sind von dieser Regelung nicht erfasst, wenn Sie auf dem Schoß eines Elternteils sitzen.

Maskenpflicht

Innerhalb der städtischen Dienstgebäude besteht innerhalb des gesamten Gebäudes die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mundnasenschutzes (OP Maske oder FFP2 Maske). Die Maskenpflicht gilt nicht während der Trauung, wird aber auf Grund des nach wie vor hohen Infektionsgeschehens eindringlich empfohlen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/buergeraemter/aktuell_65592.html>