Kontakt

Kinderreisepass

Hinweise

Informieren Sie sich bitte vor Antritt einer Auslandsreise bei der Botschaft oder dem Konsulat des jeweiligen Landes, ob der Kinderreisepass zur Einreise anerkannt wird. Hinweise hierzu erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.

Erforderliche Unterlagen

  • Aktuelles biometrisches Passbild des Kindes
  • Gebühr (Auflistung siehe unten). Bitte beachten Sie, dass Zahlungen nur in bar oder mit EC-Karte möglich sind. Zahlungen mit Kreditkarte können nicht akzeptiert werden.
  • bisheriges Ausweisdokument (Personalausweis/Reisepass/Kinderreisepass)
  • Zustimmungserklärung und Personalausweise der Sorgeberechtigen.
  • Geburtsurkunde im Original.
  • ab 6 Jahren muss das Kind ebenfalls bei der Beantragung anwesend sein.

Nähere Informationen finden Sie hier


Antragstellung

Die Antragsstellung erfolgt in der Schalterhalle im Einwohneramt, (sofern keine Verlängerung oder Aktualisierung möglich ist), vorab kann kein Antrag ausgefüllt werden.

Bei dauerhaft getrennt lebenden Eltern, darf allein der Elternteil, bei dem sich das Kind gewöhnlich aufhält, den Pass beantragen. Die Zustimmungserklärung des anderen Elternteils wird nicht benötigt, wenn davon auszugehen ist, dass dieser mit dem Aufenthalt des Kindes einverstanden ist.

Ist mit der gesetzlichen Vertretung ein Betreuer beauftragt, ist dessen Zustimmung erforderlich. Der Betreuerausweis ist mitzubringen.

Bearbeitungszeit

Die Fertigstellung eines neuen Kinderreisepasses beträgt 3 Arbeitstage, die Verlängerung oder Aktualisierung wird sofort fertiggestellt.

Gültigkeit

Die Gültigkeit von Kinderreisepässen beträgt maximal 6 Jahre und endet spätestens (auch bei Verlängerung) mit der Vollendung des 12. Lebensjahres.

Verlängerung / Aktualisierung des bestehenden Kinderreisepasses

Bei der Verlängerung wird ein aktuelles Passfoto eingearbeitet und die Gültigkeit des Kinderreisepasses verlängert. Die Aktualisierung besteht lediglich aus der Einarbeitung des neuen Passbildes.

Zusätzlich wird in beiden Fällen die Größe des Kindes sowie eine eventuelle Veränderung der Augenfarbe erfasst und eingetragen.

Ein gültiger Kinderreisepass kann bis zu 6 Jahre (höchstens jedoch bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres) verlängert bzw. aktualisiert werden, sofern eine freie Doppelseite vorhanden ist.

Weitere Informationen und Sonderfälle

Bei dauerhaft getrennt lebenden Eltern kann der Elternteil, bei dem sich das Kind gewöhnlich aufhält, den Ausweis beantragen. Die Zustimmungserklärung des anderen Elternteils wird nicht benötigt, wenn davon auszugehen ist, dass dieser mit dem Aufenthalt des Kindes einverstanden ist.

Benötigte Pass- oder Ausweisbilder können Sie auch im Umfeld des Einwohneramtes, bei mehreren Fotostudios oder im Einwohneramt selbst an der Fotostation anfertigen lassen.

Bei gesetzlicher Vertretung durch einen Betreuer ist dessen Zustimmung erforderlich. Der Betreuerausweis ist mitzubringen.

Sonderfälle wie Verlust des bisherigen Dokuments, werden ausschließlich an unserem Sonderschalter bearbeitet.

Kinderreisepass und weitere Gebührenregelungen

Kinderreisepass

Kinderreisepass Verlängerung oder Aktualisierung

Mehr zum Thema

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Der Kinderreisepass

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/einwohneramt/kinderreisepass_neu.html>