Kontakt

Hopfen, Malz und Wasser aus der eigenen Quelle ...

2018-lammsbraeu

... das ist alles, was die größte Bio-Brauerei der Welt, die Neumarkter Lammsbräu, für ihre 23 Biersorten verwendet. Dies und noch viel mehr durften die neuen Studierenden der Fachakademie für Wirtschaft dieses Jahrgangs bei der Betriebsbesichtigung erfahren. Nach einem kurzen Einstiegsfilm und einem interessanten Vortrag über die Bierherstellung brach man zu einem ausgiebigen Rundgang durch die eigene (Bio-)Mälzerei, die Lagerung, die Füllerei und noch weitere Stationen auf. Dabei lernte man unter anderem, dass das Getreide von Landwirten aus der Region und der Hopfen aus der Fränkischen Schweiz stammt und durfte die schmackhaften Malzkörner probieren. Den Höhepunkt jedoch bildete eine Kostprobe des selbst gezapften Zwickel, das sich alle schmecken ließen! Zum Abschluss hatten die Studierenden dann noch Gelegenheit, die verschiedenen Bier- und Limonadensorten beim gemütlichen Beisammensein zu probieren. Ein rundum gelungener Ausflug ins nahe Neumarkt und ein guter Einstieg in das zweijährige Studium an der Fachakademie!

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/fachakademie_wirtschaft/bio_brauerei.html>